ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Die Zukunft des Sports mitgestalten

Der MultiBall Hackathon - sponsored by Fun With Balls, Hype & Force of Disruption

Das Münchner Startup Fun With Balls hat der wachsenden Inaktivität mit einer gelungenen Mischung aus echtem Sport und motivierendem Gaming in Mixed Reality den Kampf angesagt. In unserem digitalen Zeitalter wird nämlich zu wenig Fokus auf Bewegung gelegt und Sport befindet sich wie viele Aspekte des täglichen Lebens im Wandel.  Daraus ist eine Idee der ersten “Mixed Reality Sportart” entstanden.

Multiball by Fun With Balls

Was mit interactiveSQUASH begann kommt mit dem nächsten Produkt, MultiBall, jetzt im Mainstream der Fitness Center, Schulen und Hotels an. Mit dem System des Startups werden Bälle präzise beim Sport getrackt um eine Vielzahl an Games und Trainings auf einer interaktiven Wand zu spielen. Die Auswahl von über dreißig Spielen auf der Plattform lässt keine Wünsche offen. Von Space Invaders mit einem Fußball bis zu einem Tennis-Volley Training ist für jeden was dabei. Das Gaming ist dabei immer mit einem echten Workout verbunden. Das Team um Gründer Markos Kern ist kein Neuling bei der ISPO und gewann bereits 2017 den ISPO Brandnew Award. Zusammen mit dem Unternehmen Force of Disruption aus München launcht Fun With Balls nun ein Erlebnis der Extraklasse auf der ISPO Munich 2020.

Ob Squash- Tennis- oder Softball, die Multiballwände bieten etliche Möglichkeiten für Spaß und Bewegung.

Der Multiball Hackathon auf der ISPO Munich 2020

Auf der ISPO Munich 2020 feiert dieses Jahr außerdem der weltweit erste MultiBall Hackathon seine Premiere. Hier sollen die Sportarten der Zukunft entwickelt werden. Die Teams entwickeln in wenigen Tagen ihre eigenen Spiele für die Plattform. Die beste Idee wird von der Jury mit tollen Preisen belohnt.

Neben der Möglichkeit, ihr selbst entwickeltes Spiel weltweit auf allen Multiball Systemen veröffentlichen zu dürfen, können die Teilnehmer zusätzlich unter anderem 4 Wireless Gaming Mäuse und 4 Wireless Charger von Hyperxgaming im Gesamtwert von über 750€ und noch weitere Preise gewinnen.

Vier Teams mit insgesamt 16 Teilnehmern werden gegeneinander antreten. Jedes Team besteht aus einem Programmierer, einem Sportexperten, einem Projektverantwortlichen, der für die Konzeptentwicklung verantwortlich ist, und einem Grafiker. Die Teams haben 18 Stunden Zeit, um die Projekte abzuschließen, bevor die Gewinner von einer Jury ermittelt und bei der Siegerehrung am Mittwoch gekürt werden.

Bewegung und Gamification an der Fun With Balls Multiwall

MultiBall Hackathon Zeitplan

Montag: 10:00 – 18:00 Uhr 

Dienstag: 10:00 – 18:00 Uhr 

Mittwoch: 10:00 – 12:00 Uhr

Auch den Zuschauern bietet sich die Möglichkeit, den Hackathon live mit unserem Partner HYPE zu verfolgen. Pizza für Teilnehmer und Zuschauer stellte die Firma Gustavo Gusto zur Verfügung. Außerdem können die entwickelten Spiele auf drei interaktiven LED-Wänden des Unternehmens Fun With Balls live getestet werden.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare


Themen dieses Artikels