Autor:
Martin Jahns

Die Wintersport-Stars im Porträt

Das ist Lara Gut-Behrami: Erfolge, Fans, Sponsoren

Lara Gut-Behrami ist eine der erfolgreichsten Frauen im Ski-Alpin-Sport. ISPO.com stellt die Schweizerin, die mit dem Fußballer Valon Behrami verheiratet ist, vor und verrät, warum sie ihren Instagram-Account mit über 300.000 Fans einfach gelöscht hat.

Die Schweizerin Lara Gut gewann bislang einmal den Gesamtweltcup.
Die Schweizerin Lara Gut-Behrami gewann bislang einmal den Gesamtweltcup.

In der Schweiz ist Lara Gut-Berahmi nicht nur als Sportlerin im Rampenlicht, sondern auch als die weibliche Hälfte des vielleicht berühmtesten Sportlerpaares des Landes. 2018 nämlich heiratete Lara Gut den Fußball-Nationalspieler Valon Behrami, der derzeit in Italien kickt.

Entsprechend groß war die Berichterstattung im Vorfeld der Ski-Alpin Saison 2020/21, als der Fußballer positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Lara Gut-Behrami hätte bei einer Ansteckung das Verpassen des Saisonstarts gedroht, doch es folgt Entwarnung: Die 29-Jährige wurde Anfang Oktober negativ auf das Virus getestet. Einer erfolgreichen Saison steht also nichts im Wege.

In der Saison 2020/21 könnte Gut-Behrami ihren Aufwärtstrend bestätigen: Denn nachdem die Saison 2018/19 die schwächste Saison seit ihrer Premiere 2008 war (nur Platz 21 im Gesamtweltcup), lief es im Winter 2019/20 mit zwei Weltcup-Siegen und Rang sieben im Gesamtranking wieder besser.

Das ist Lara Gut-Behrami: Erfolge, Fans, Sponsoren

Erfolge:

Bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi gewann Gut Bronze in der Abfahrt. Den Gesamtweltcup gewann sie in der Saison 2015/2016, die kleine Kristallkugel für den Sieg im Super-G-Weltcup gewann Gut zweimal. Dazu kommen fünf Medaillen bei Ski-Alpin-Weltmeisterschaften.

Social:

Instagram: Profil gelöscht

Facebook: 589.000 Follower

Lara Gut-Behrami: Schluss auf Instagram

Lara Gut-Behrami war auch in den sozialen Medien Everybody's Darling. Allein auf Instagram folgten ihr im Jahr 2018 über 300.000 Fans. Doch dann zog Gut-Behrami den Stecker: Im Oktober 2018 – kurz nach der Hochzeit mit Valon Behrami – löschte die Skirennfahrerin ihren Instagram-Account, um sich mehr auf den Sport und die Familie zu konzentrieren.

Immerhin: Einen Facebook-Account hat Gut-Behrami noch. Den haben knapp 590.000 Personen abonniert. Neuigkeiten in Form von Posts gibt es dort in der Regel alle paar Wochen.

Rolex einer der Hauptsponsoren von Lara Gut-Behrami

Ausrüster/Sponsoren:

Head (Ski), Ragusa, Rolex, Leki, Reusch

Einnahmen:

Mit rund 120.000 Euro Preisgeld lief die Saison 2019/2020 für Lara Gut-Behrami ordentlich, aber weit entfernt von ihren besten Jahren. Vor ihrer schweren Verletzung, in der Saison 2016/17, raste sie beispielsweise noch zu dreimal so viel.

Auch als Schauspielerin versucht sich Lara Gut-Behrami

Lara Gut-Behrami hat sich schon einmal als Schauspielerin versucht. Im Spielfilm “Tutti giù – Im freien Fall” geht es um drei Jugendliche. Gut-Behrami spielt die ehrgeizige Skirennfahrerin Chiara Merz.

Für den Film wurden Originalaufnahmen des Abfahrtsrennens 2008 in St. Moritz verwendet. Lara Gut-Behrami wurde damals Dritte.

Lara Gut-Behrami hat ihren Vater wiedergefunden

Nach ihrer langen Verletzung sprach Lara Gut-Behrami auch erstmals über das schwierige Verhältnis zu ihrem Vater Pauli, der auch ihr Trainer ist. „Ich habe ihn verloren und nun wiedergefunden“, sagte sie. Was sie damit meinte: dass es gut war, daheim auszuziehen. „Mein Vater war als Trainer zwar fast immer an meiner Seite. Doch eben als Trainer. Ich habe ihn als Vater fast verloren.“ Nachdem sie seit der Verletzung die Zeit als Sportlerin nun fast nur mit ihren Physiotherapeuten verbracht hatte, habe sich das geändert. „Mein Vater war plötzlich wieder nur mein Vater. Ich fühle mich meiner Familie noch näher verbunden als zuvor.“

Autor:
Martin Jahns
Themen dieses Artikels


Autor:
Martin Jahns




Wintersport
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Wintersports lesen Sie hier.


Kommentare