Autor:
Lars Becker

Weltrekord, Freundin Marisa und mehr Infos

Skispringer Stefan Kraft: Erfolge, Fans und Sponsoren des Österreichers

Stefan Kraft gehört zu den besten Skispringern der Welt - und ist der Erste seiner Sportart mit einer Wachsfigur bei Madame Tussauds. Wir stellen den Österreicher, seine Erfolge, Sponsoren und Social-Media-Auftritt vor.

Der österreichische Skispringer Stefan Kraft
Das große Ziel von Stefan Kraft: Olympia-Gold

Mit zwei Gesamtweltcup-Siegen ist Stefan Kraft einer der erfolgreichsten Skispringer der 2010er Jahre. Nur bei den Olympischen Spielen ist der Österreicher bislang noch ohne Medaille. In Österreich ist Kraft ein Star: Bei Madame Tussauds am Wiener Prater wurde im Oktober 2021 seine Wachsfigur enthüllt - die erste eines Skispringers überhaupt.

Stefan Kraft: Freundin Marisa privat immer dabei

Für den Erfolg zieht der kleine und absprungstarke Stilist („Aus dem Stand kann ich schon 1,40 Meter hochspringen“) alle Register. Um besonders hohe Wertungsnoten zu bekommen, absolvierte er sogar ein Coaching mit einem Punkterichter.

„Da habe ich gelernt, den Oberkörper nach der Landung aufrechter zu halten und nicht verkrampft um den letzten Meter zu kämpfen“, erzählt Kraft. Der Österreicher ist privat auf dem Boden geblieben. „Ich bin gern in der Natur unterwegs, ein sehr aufgedrehter und fröhlicher Junge. Lachen tut dem Herzen gut“, sagt Kraft. Seine langjährige Lebenspartnerin Marisa ist dabei immer an seiner Seite.

Kraft bei Facebook und Instagram

Social:

Auf den Social-Media-Kanälen -  Instagram  (etwa 115.000 Follower) und Facebook (54.000 Likes) – präsentiert sich der Flieger ganz bodenständig.

Einnahmen:

Seinen Rekordwinter hatte Stefan Kraft im Jahr 2016/17 mit einem Preisgeld von fast 300.000 Euro. Im Weltcup sprangen 188.500 Schweizer Franken heraus, dazu kamen 60.000 Euro für seinen Gesamtsieg bei der Premiere der Raw-Air-Tournee in Norwegen und 61.860 Euro Prämien für seine von zweimal Einzelgold gekrönten WM-Erfolge.

Ausrüster / Sponsoren:

Natürlich hat der durch seinen Job beim Bundesheer ohnehin abgesicherte Mann auch jede Menge Sponsoren wie unter anderem Kopfsponsor Manner, OMV, die Volksbank, Hargassner, das Großarltal sowie die Ausrüster Fischer und Uvex.

Fun Fact: Skiflieger mit längstem Sprung

Stefan Kraft ist auch der Skiflieger mit dem längsten Sprung aller Zeiten: Am 18. März 2017 stellte er im norwegischen Vikersund mit 253,5 einen neuen Weltrekord auf, der noch immer Bestand hat.

Artikel teilen
Autor:
Lars Becker
Themen dieses Artikels






Kommentare