Autor:
Martin Jahns

Nach Medien-Offensive mit CEO Kasper Rorsted

Adidas-Sprecher Jan Runau zum dritten Mal Unternehmenssprecher des Jahres

Adidas-Kommunikationschef Jan Runau stellt mit seiner abermaligen Wahl zum Unternehmenssprecher des Jahres in Deutschland einen neuen Rekord auf. 2017 stand für ihn im Zeichen des Neu-CEOs Kasper Rorsted.

Jan Runau arbeitet seit 1991 für Adidas.
Jan Runau arbeitet seit 1991 für Adidas.

Die Wahl zum besten Unternehmenssprecher 2017 Deutschlands hat einmal mehr ein Mann der Sportbranche für sich entschieden. Jan Runau, Kommunikationschef von Adidas, erhält die Auszeichnung des Fachmagazins „Wirtschaftssjournalist“ bereits zum dritten Mal – ein Novum in der 15-jährigen Geschichte des Preises. Der 51-Jährige wurde bereits 2007 und 2012 zum besten Unternehmenssprecher des Landes gewählt.

116 Wirtschafts- und Finanzjournalisten haben in diesem Jahr die Kommunikation von 111 Unternehmen benotet. Runau kam dabei auf eine Durchschnittsnote von 2,33.

Adidas-Sprecher: 2017 im Zeichen des neuen CEO Kasper Rorsted

"2017 stand ganz im Zeichen der Kommunikation für unseren neuen CEO Kasper Rorsted," sagte Runau dem "Wirtschaftsjournalist". Es sei eine interessante Herausforderung gewesen, mit einem neuen CEO zusammenzuarbeiten, "noch dazu in der Konstellation, dass ein erfolgreicher Dax-CEO (Kasper Rorsted) einem anderen erfolgreichen Dax-CEO (Herbert Hainer) folgt".

Der Adidas-Sprecher verwies im diesjährigen Ranking Ulrich Ott (ING-DiBa) und Nicola Leske (SAP) auf die Plätze zwei und drei. Auf dem 111. und damit letzten Rang landete Facebook-Sprecherin Tina Kulow.

Autor:
Martin Jahns
Themen dieses Artikels




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare