Sportartikelindustrie



Sportbusiness
Der Stand von The North Face auf der ISPO MUNICH 2017
The North Face stellt um: Der Niederländer Jan Van Leeuwen übernimmt die Verantwortung für den zuletzt stark wachsenden Europa-Bereich der Outdoor-Marke. Zuvor war der Niederländer für Vans und Nike tätig.






Sportbusiness
In China, also auch hier im Pekinger Store, geht das Geschäft gut für Adidas.
Adidas schraubt wie der Herzogenauracher Konkurrent Puma im dritten Quartal erneut den erwarteten Umsatz für das Geschäftsjahr 2018 nach oben. Amerika und China bleiben dabei die Zugpferde des zweitgrößten Sportartikelkonzern nach Nike. Doch wie zuletzt bereitet dem Sportunternehmen der Heimatmarkt und eine Marke Sorgen.