ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Retail und Covid-19

ISPO startet Umfrage zum Sportfachhandel in der Corona-Krise

Wie geht die Sport-Branche mit der Corona-Krise um? Wie steht es um die Retailer - und wo kann mögliche Unterstützung ansetzen? Um ein adäquates Bild des Status quo zu erhalten und damit an passenden Angeboten zu arbeiten, bittet ISPO in einer brandneuen Umfrage um den wertvollen Input von Akteuren aus dem Einzelhandel.

Via Tablet konnten die Jury-Mitglieder die eingereichten Produkte bewerten.
Jetzt an der ISPO Umfrage teilnehmen und so den Einzelhandel unterstützen.

Die Coronakrise wirkt sich nicht nur auf unser tägliches Leben aus, sondern stellt auch eine beispiellose Belastungsprobe für die Weltwirtschaft dar.

Der Sport- und Outdoor-Einzelhandel ist von den notwendigen Beschränkungen des öffentlichen Lebens erheblich betroffen. Als langjährige Plattform und Partner der Sportartikelbranche will ISPO die Branche in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen.

Um die aktuelle Situation besser zu verstehen, passende Angebote zu entwickeln und der Industrie einen repräsentativen Überblick zur Sachlage zu geben, hat ISPO zusammen mit dem Einzelhandelsexperten Hans Overduin einen Online-Fragebogen entwickelt.

ISPO bittet alle Akteure im Sportbusiness, wertvolle Informationen zur Verfügung zu stellen und die Umfrage an ihr jeweiliges Einzelhandelsnetzwerk weiterzugeben. Es gibt auch eine englische Version des Fragebogens.

Jede Teilnahme kann der Branche helfen, diese herausfordernden Zeiten besser zu verstehen und mit ihnen umzugehen.

Vielen Dank im Voraus für die Mitarbeit, Transparenz und Hilfe! #sportstays

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare




Retail
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um das Thema "Retail" lesen Sie hier.