ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Ex-Vans-Mann Jeremie Blondel verantwortet EMEA-Region bei der Outdoor-Marke

The North Face stellt neuen Vice President vor

Ein Vans-Mann geht zu The North Face: Jeremie Blondel wechselt innerhalb des US-amerikanischen Konzerns VF Corporation und wird neuer Vice President Sales EMEA bei der amerikanischen Outdoor-Marke.

Jeremie Blondel ist neuer VP Sales EMEA bei The North Face.
Jeremie Blondel ist neuer VP Sales EMEA bei The North Face.

Das Outdoor-Unternehmen The North Face hat seinen neuen Vice President Sales EMEA vorgestellt. Jeremie Blondel kommt von der Schuhmarke Vans, die wie The North Face zur US-amerikanischen VF Corporation gehört.

Der Franzose Blondel verantwortet künftig von der europäischen Zentrale in Stabio in der Schweiz aus die Markenentwicklung und den Vertrieb des Unternehmens.

2014 begann Blondel bei Vans

„The North Face ist eine der wenigen Marken weltweit, die in den Alpen genauso beliebt ist wie auf den Straßen Berlins“, sagt Blondel. „Ich freue mich sehr, The North Face dabei zu unterstützen, das Potenzial der Marke sowohl am Berg als auch in der Stadt weiter zu entfalten, und dafür zu sorgen, dass die Liebe zur Marke noch Jahrzehnte andauert.“

The North Face wuchs in den vergangenen Jahren kontinuierlich. Blondel soll nun daran arbeiten, dass diese Entwicklung anhält. Als Franzose, aber auch aufgrund seiner Vita, kennt er sich in seinem Verantwortungsgebiet bestens aus. 2014 begann er bei Vans als Strategic Account Director EMEA, 2016 wurde er Senior Director.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.