Autor:

Bundesligist auf China-Tour in der Sommerpause

FC Schalke 04 kommt mit Umbro auf die ISPO Shanghai 2018

Der FC Schalke 04 kommt im Rahmen seiner China-Tour in der Sommerpause der Bundesliga auch auf die ISPO Shanghai. Dort geben Marketing-Vorstand Alexander Jobst und Nachwuchskoordinator Peter Knäbel Einblicke in die digitale Strategie und Jugendarbeit des Klubs.

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst wird auf der ISPO Shanghai sprechen.
Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst wird auf der ISPO Shanghai sprechen.

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 wird im Zuge seiner Asien-Tour gemeinsam mit Umbro Gast auf der ISPO Shanghai vom 5. bis 7. Juli sein.

Auf dem ISPO Digitize Forum der Messe am 5. Juli erklärt Marketing-Vorstand Alexander Jobst die digitale Strategie des Champions-League-Teilnehmers 2018/2019.

Peter Knäbel, Schalkes Senior Direktor Knappenschmiede und Entwicklung, wird ebenfalls am 5. Juli auf der ISPO Shanghai im Rahmen des ISPO Shanghai Kids Forums sprechen. 

FC Schalke 04 bestreitet zwei Testspiele in China

Der FC Schalke 04 reist mit seiner Lizenzspielermannschaft, Trainern, Ex-Spielern und dem Management unter dem Motto „The Spirit of Miners. The Soul of Football“ im Rahmen seiner Saisonvorbereitung vom 2. bis 12. Juli nach China. Neben Shanghai wird das Team außerdem in Kunshan, Peking und Langfang Station machen und unter anderem Freundschaftsspiele gegen den englischen Erstligisten FC Southampton (5. Juli) und den Hebei China Fortune FC (11. Juli) austragen.

Der britische Sportartikelhersteller Umbro ist ab Juli neuer Ausrüster des S04. Beide Seiten haben einen Ausrüstervertrag bis 2023 unterschrieben. Zuletzt war Adidas Ausrüster der Gelsenkirchener.

Autor:
Kommentare


Themen dieses Artikels


ISPO Shanghai
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt der ISPO Shanghai lesen Sie hier.