Fußball


Know-How
Fanbeauftragte sind das Bindeglied zwischen Kurve und Verein.
Volle Stadien in der Bundesliga? Der Coronavirus hat Vereinen und Fans lange einen Strich durch die Rechnung. Seit dem 20. März dürfen die Teams ihre Stadien wieder voll besetzen. Doch noch immer gelten unterschiedliche Einlassregeln und Maskenpflichten. Wir geben den Überblick für Bundesliga-Fans.

Nachhaltigkeit
In der neuen Saison ist die Fußball-Bundesliga etwas weniger grün, nach dem Abstieg der Grün-Weißen von Werder Bremen. Aber es bleibt ja noch der VfL Wolfsburg, der ganz vorne mitspielt – und das sowohl sportlich als auch beim Umweltschutz. Außerdem ist Aufsteiger Greuther Fürth neu dabei, die „Kleeblättler“ aus Franken. Mittlerweile geben sich aber alle Klubs Mühe in Sachen Umweltbilanz. ISPO.com macht den Fußball-Nachhaltigkeits-Check.





Nachhaltigkeit
Austragungsort der PES League World Finals: Das Emirates Stadium im Londoner Norden.
Die britische Organisation „Sport Positive“ hat 2020 die erste Öko-Tabelle für die englische Premier League erstellt. Englischer Öko-Champion ist demnach Tottenham Hotspur. Manchester City oder der FC Liverpool lauern dahinter – ein sportlicher Außenseiter steht auf Platz zwei.

Sportbusiness
Die Bundesliga-Clubs und ihre Sponsoren: Trotz der Corona-Pandemie bleiben sich die meisten Partner treu. Nur zwei Vereine haben neue Sponsoren. Zwei Großverdiener sind abgestiegen. Die Aufsteiger backen kleinere Brötchen. Wir präsentieren alle Clubs, alle Trikotsponsoren und die Einnahmen.