Autor:
Martin Jahns

Ehrung des verstorbenen NBA-Stars

Kobe Bryant: Wie Nike und die Los Angeles Lakers der „Black Mamba“ gedenken

Im Januar erschütterte der Tod von Kobe Bryant und weiterer acht Menschen, darunter seiner Tochter Gianna, bei einem Helikopterabsturz die Sportwelt. Im August, dem Monat seines Geburtstags, ehren die Los Angeles Lakers, Nike und Bryants einstige Heimatstadt die „Black Mamba“ posthum.

Kobe Bryant kam im Januar 2020 bei einem Helikopterabsturz ums Leben.
Kobe Bryant kam im Januar 2020 bei einem Helikopterabsturz ums Leben.

Am 23. August wäre Kobe Bryant 42 Jahre alt geworden - mitten in den wegen der Corona-Krise verschobenen NBA-Playoffs. Sein früheres Team der Los Angeles Lakers und sein einstiger Sponsor Nike würdigen dem fünfmaligen NBA-Champion mit mehreren Aktionen im August.

So startet Nike in diesem August die „Mamba Week“. Nachdem der US-Sportartikler nach dem Tod Bryants am 26. Januar die Kollektion des Ex-Lakers-Spielers aus Pietätsgründen aus dem Verkauf zurückzog, kommt nun eine neue Kollektion mit fünf einzigartigen Farbmustern der Kobe 5 Proto Sneaker in den Handel. Die Aktion soll an den fünften NBA-Titel Bryants erinnern, den er vor zehn Jahren gewonnen hatte.

Die neue Kollektion beinhaltet fünf Sneaker-Modelle und ein Shirt mit Bryants Name und Rückennummer.

Ein Thema – viele Perspektiven: Persönliche Interviews, ehrliche Meinungen und kontroverse Diskussionen rund um ein Trendthema. Das ist der neue, monatlichen Newsletter „Perspectives of Sports and Outdoor“ von ISPO.

Los Angeles Lakers spielen in Sondertrikots

Die von Bryant verwendeten Trikotnummern 24 und 8 sind der Anlass einer weiteren Aktion zu Ehren des Ex-Sportlers: Dessen alter Bezirk Orange County hat den 24.8. zum Kobe-Bryant-Tag ernannt. Ein eigener Namenstag also für den vielleicht berühmtesten Einwohner des Bezirks südlich von Los Angeles.

Am 24. August spielen auch die Los Angeles Lakers bei ihrem Playoff-Spiel gegen die Portland Trailblazers in einem Nike-Sondertrikot in Schwarz und mit Schlangenschuppen-Look – der Schwarzen Mamba entsprechend – auflaufen.

Die ursprünglich für Oktober geplante Aufnahme Bryants in die NBA Hall of Fame muss hingegen auf 2021 verschoben werden. Die Zeremonie wird wegen der Corona-Pandemie erst Mitte Mai 2021 stattfinden.

Diese Sondermodelle bringen Nike in seiner Mamba-Woche auf den Markt.
Autor:
Martin Jahns
Kommentare


Themen dieses Artikels


Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.