Autor:
Nadine Regel

Kirchheimer Stock-Hersteller Leki verstärkt sein Produktmanagement

Leki: Peter Fresia wechselt ins Produktmanagement-Team

Der Kirchheimer Stock-Hersteller Leki verstärkt mit Peter Fresia sein Team im Produktmanagement. Gemeinsam mit Christian Nordhaus wird der 51-Jährige für die Hartwaren-Produktgruppe zuständig sein. Außerdem verkündet das Unternehmen einen Personal-Wechsel im Außendienst in Nordrhein-Westfalen.

Peter Fresia_Produktmanagement Leki
Peter Fresia verstärkt das Leki-Produktmanagement

Peter Fresia verstärkt das Team im Leki-Produktmanagement und wird gemeinsam mit Christian Nordhaus die Hartwaren-Produktgruppe leiten. Der 51-Jährige war zuletzt als leitender Einkäufer für technische Hartware, Outdoor-Schuhe und Ski bei Sportscheck aktiv. Außerdem war er im Sporthaus Schuster und als Berater und Schulungsspezialist für Salewa und Salomon tätig. Als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer sowie Sportlehrer leitet er zudem als geschäftsführender Gesellschafter die Bergschule und Eventagentur "Hydroalpin".

„Leki freut sich über die Verstärkung durch diesen vielseitigen Fachmann und Branchen-Insider, der dazu beitragen wird, unseren einzigartigen Erfolgsweg als Marktführer fortzusetzen und mit seinem Knowhow und seiner Kompetenz neue zusätzliche Impulse ins Team bringen wird“, kommentiert Leki Chefin Waltraud Lenhart die Einstellung von Fresia. 

Das Unternehmen gibt zudem bekannt, dass es einen Wechsel im Leki Außendienst in Nordrhein-Westfalen gegeben hat: Thorsten Schmitt tritt nach 27 Jahren seine Position bei Leki an seinen Stiefsohn Benny Friedel ab. Friedel hat die Handelsvertretung zum Jahreswechsel übernommen. 

Autor:
Nadine Regel




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare