Autor:
Martin Jahns

Erstes House of Innovation in Europa eröffnet

Nike zeigt in Paris seine Vision des Shoppings

Nike hat in Paris sein erstes House of Innovation in Europa eröffnet. Im neuesten von weltweit drei Flagship Stores zeigt der US-Sportartikelriese seine Vision des Sport-Shoppings - inklusive digital vernetztem Einkaufserlebnis.

Das Nike House of Innovation in Paris von innen.
Das Nike House of Innovation in Paris von innen.

Auf 2.400 Quadratmeter und vier Etagen verspricht Nike auf der Champs-Elysees im Herzen von Paris ab dem 30. Juli ein digital vernetztes Einkaufserlebnis mit Services wie Nike Shop the Look, Nike Scan to Try oder dem Nike App Self Checkout. 

Wenn die Kunden Nike Paris betreten, werden sie unser weltweit größtes, am stärksten digital vernetztes und immersivstes Einzelhandelskonzept erleben, sagt Heidi O'Neill, Präsidentin von Consumer and Marketplace. Die Stärke unseres digitalen Portfolios, kombiniert mit Produktinnovation und erstaunlichen Räumlichkeiten, wird der Sport-Community einzigartige Erlebnisse bringen und ihnen auf eine unglaublich persönliche Art und Weise ansprechen."

Ein Thema – viele Perspektiven: Persönliche Interviews, ehrliche Meinungen und kontroverse Diskussionen rund um ein Trendthema. Das ist der neue, monatlichen Newsletter „Perspectives of Sports and Outdoor“ von ISPO.

Services speziell für Frauen und SneakerLab im Untergeschoss

Live Sessions mit Experten im eigens dafür vorgesehenen Expert Studio sollen den Kunden zudem ein einmaliges Einkaufserlebnis ermöglichen.

Zudem gibt es Services, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten sind, so etwa „Bra Fit by Nike Fit“, eine datenbasierte, personalisierte Produkt-Empfehlung.

Für Sneaker-Fans liefert das SneakerLab im Untergeschoss eine Auswahl und exklusive Modelle an Sneakern.

Nike hat in Paris sein weltweit drittes House of Innovation eröffnet.
Nike hat in Paris sein weltweit drittes House of Innovation eröffnet.
Autor:
Martin Jahns
Kommentare




Retail
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um das Thema "Retail" lesen Sie hier.