Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith

Smarte Stoffe inspiriert von der traditionellen Heilkunde zur Verbesserung des Gleichgewichts

Qi-tex ist das jüngste clevere Finish von Tanatex Chemicals, welches das Gleichgewicht verbessert

FIR (Fern-Infrarotstrahlen)-Stoffe erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie dem Träger ein angenehmes Tragegefühl bieten. Das Konzept der FIR-Garne und Ausrüstungen in Stoffen wurde als Energielieferant für den Träger entwickelt: Die Wärme, die den Körper verlässt, wird vom FIR-Gewebe reflektiert, wodurch die Durchblutung angeregt und gesteigert wird und ein allgemeines Wohlbefinden entsteht.

FAR INFRARED RAYS zur Verbesserung der Körperbalance durch Qi-tex-Ausrüstung von Tanstex.

Tanatex Chemicals hat das FIR-Konzept durch das Qi-tex-Finish und FIR-Garn, das auch die Balance des Trägers verbessert, einen großen Schritt weiter gebracht.

Recycling von Energieverlusten

Der menschliche Körper gibt permanent Energie ab, in Bewegung oder im Stillstand. Der daraus resultierende konstante Energieverlust kann über 24 Stunden hinweg bis zu 0,24 kWh betragen. Bei der FIR-Technologie wird die vom Körper abgegebene Energie vom Gewebe aufgenommen und an den Körper zurückgegeben, was zu diesem Wohlbefinden führt.

Qi-tex wurde entwickelt, um die verlorene Energie einzufangen, aber durch eine innovative Mischung von Mineralien, die von asiatischen medizinischen Inhaltsstoffen inspiriert ist, bei der Behandlung des Gleichgewichts, was zu einem FIR-Finish führt, um das Gleichgewicht des Körpers zu verbessern. Bei verbesserter Balance besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Verbesserung der Körperhaltung, der Kernstabilität und dem inhärenten Wohlbefinden.

Das Qi mit sechs Mineralien

Kleine, fein gemahlene Partikel von Mineralien, basierend auf der asiatischen Medizin zur Verbesserung des Gleichgewichts, die durch harmonisierende Vibrationen auf das Energiesystem des Körpers wirken, wurden in die Qi-tex-Formel eingearbeitet. Das FIR-Finish auf Mineralbasis ist höchst effektiv bei der Stabilisierung des inneren Energiegleichgewichts des menschlichen Körpers. Durch die weiche Griffoberfläche ist die FIR-Performance bei 40°C dauerhaft und durch die Bindemittelmatrix sehr abriebfest.

Das neuartige Finish kann durch Beschichten und Drucken während der Herstellungsphase auf Textilien aufgetragen werden, oder auch mit einer Sprühbeschichtung, die direkt auf fertige Kleidungsstücke aufgetragen werden kann. Qi-tex kann außerdem mit Farbpigmenten gemischt werden, um kontrastierende Farben zu schaffen, die nicht nur die Leistung des Stoffes verbessern, sondern auch dafür sorgen, dass durch Aufdrucke kontrastierende Oberflächenreliefs geschaffen werden können.

Klinische Tragetests

Im Rahmen von offiziellen Gleichgewichtstests, einschließlich des mini-BESTest, gaben 120 Teilnehmer ein Feedback von 80 Prozent für die Feststellung einer Verbesserung ihres Gleichgewichts durch das Tragen von mit Qi-tex behandelten Produkten. In dem Wissen, dass das Wohlbefinden durch die FIR-Behandlungen entsteht, stellte Tanatex ein behandeltes T-Shirt zur Verfügung, um zu testen, wie die neu erzielte Balance sich anfühlt.

Yogafan Leah Westwater ließ sich nicht lange bitten und testete das Produkt. Als Nicht-Textilexpertin wusste sie nicht, welche direkten Ergebnisse damit verbunden sind, sondern nur, dass sie ein Leistungs-T-Shirt trug, aber als sie in einem Interview nach einer Yogastunde gefragt wurde, ob sie sich anders gefühlt hätte, antwortete sie mit Ja. Besonders wenn es um ihre Haltung und Posen ging, spürte sie eine deutliche Verbesserung ihrer Balance- und Yogastellungen.

Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith
Kommentare


Themen dieses Artikels


Textilien
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt der Textilien lesen Sie hier.