Autor:
Timo Dillenberger

Bike-Serie: Youtube, Instagram, Facebook für Mountainbike- und Rad-Fans

Die wichtigsten Rennrad- und Style-Kanäle bei Social Media

 Im Bike-Bereich gibt es inzwischen eine Menge spannender Social-Media-Kanäle. Wir helfen bei der Auswahl. In Teil 2 der Social-Media-Serie blickt ISPO.com daher auf die Rennrad-, Hack- und Style-Channels im Netz.

Auch Rennradfahrer profitieren von den Social-Media-Channels.
Auch Rennradfahrer profitieren von den Social-Media-Channels.

Selektion heißt das Zauberwort in den sozialen Netzwerken. Denn mit der richtigen Zusammenstellung bei Social Media kann man sich seinen ganz eigenen Infotainment-Kanal erstellen.

Für viele Bike-Fans zählen dazu neben den stark fotografierten Rennrad-Bildern bei Instagram auch Star-Einblicke oder Bike-Hacks bei Youtube oder Rennergebnisse, News und Produkttipps bei Facebook oder Twitter. ISPO.com zeigt die wichtigsten Channels im Rennrad-, Bike-Hack- und Style-Bereich.

In Teil 1 unserer Social-Media-Bike-Serie geht es um MTB und Radreise

Social-Media-Auftritte der Rennrad-Stars

petosagan @ instagram

Peter Sagan ist dreifacher Weltmeister auf der Straße und auch einer der besten in Sachen Show, er gilt als Profi mit der besten Radbeherrschung, außerdem nie um einen frechen Spruch verlegen, sein Account ist zudem der am professionellsten gepflegte.

Vittorio Brumotti @ youtube Italienisch

Vittorio ist wahrscheinlich der Mensch mit der besten Rennradbeherrschung auf der Welt. Seine Stunts mit dem Rennrad schaffen die meisten nicht mal mit dem Mountainbike. Seine „Drehorte“ und die „Kunststücke“ auf dem Rad sind extrem kreativ und waghalsig. Ein Kanal mit garantiert feuchten Handflächen.

thejensie @ instagram

Der Instagram-Account von Rennradlegende Jens Voigt. In seinen Funktionen als Teamberater, TV-Kommentator oder Botschafter nimmt der extrem unterhaltsame Exprofi einen mit durch seinen radsportlichen Alltag inklusive einiger Insider.

Besenwagen @ twitter

Der „Besenwagen“ ist ein Podcast dreier deutscher Elite-Radsportler: Paul Voß, Bastian Marks und Andreas Stauff machen sich darin Gedanken über aktuelle Vorgänge und „Grundsatzfragen“ im Radsport. Via Twitter reißen sie Themen an und machen witzig Appetit auf die nächste Folge.

Channel für echte Rennrad-Fans

officialcycling @ instagram

Die tägliche Portion zum Zungeschnalzen für den Rennrad-Fan: Ob einfach nur ein Highendbike top inszeniert wird, eine Grundsatzfrage zur persönlichen Attitüde die Gemüter erhitzt oder einfach nur die schönsten Strecken der Welt vorgestellt werden – Rennrad kompakt!

Ride & Smile @ youtube Englisch

Dieser überraschend frisch gestaltete Kanal stammt tatsächlich vom Weltradsportverband UCI. Sollte man irgendein Spitzenrennen, gleich welcher Raddisziplin, verpasst haben, findet man hier eine Zusammenfassung. Außerdem ist man mit als erster über Vorgänge auf dem „radpolitischen“ Sektor informiert.

mr.pinko @ instagram

Eher der Fotografen-Neuling, aber schon mit großem Namen: Stefan Rachow, alias „mr.pinko“, macht Bilder, die weniger durch Effekte als durch das Motiv beeindrucken. Hauptsächlich ist er bei sportlichen Großevents unterwegs.

rennrad news @ facebook

Die Seite ist so etwas wie der Newsticker für alle Rennrad verbundenen Themen: ohne Schnickschnack und immer sehr aktuell, von professionellen Redakteuren betrieben. Themen sind breit aufgestellt von top Produkten, News, Events oder Personalia bis zu Humor.

Live Radsport @ twitter

Wer keine Statements oder Vorschauen, sondern nur die Ergebnisse von Straßen- und Mountainbikerennen wissen möchte, ist hier sogar noch besser beraten. Zwischen die Liste der Platzierungen rutscht nur selten mal ein Videolink oder ein weitergeleiteter Tweet.

Hacks und Hilfen für Bike-Experten

Seth’s bike Hacks @ youtube Englisch

Einer der hilfreichsten Bikechannels überhaupt. Seth ist versierter Hobbyschrauber, der vor ähnlichen Problemen wie jeder Radfahrer steht, aber sich mit extrem schlauen und kreativen Lösungen zu helfen weiß und diese dann mit der Community teilt. Leider auf Englisch, man kann ihm mit einem Grundverständnis in Radtechnik aber immer folgen.

Bestcyclingkits @ instagram

Der anerkannte Styleguide, wenn es um Radbekleidung geht, außerdem eine Art Inspiration für die urbane Radkultur. Die Bilder sind größtenteils selbst geschossen, es gibt aber auch das eine oder andere Stockfoto von den Herstellern.

ADFC @ twitter

Neue Gesetze, Entscheidungen, Vorfälle, vielleicht sogar Skandale in der Bike-Branche? Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club informiert am besten über Twitter wertungsfrei und unabhängig, und das nicht nur für Mitglieder.

Style-Kanäle für Rad- und Mode-Begeisterte

bikebild @ facebook

Das Fahrradmagazin der „Bildzeitung“ nutzt seine Online-Kanäle nicht zur Verwertung von im Heft nicht gebrauchten Contents, sondern als Top-Serviceportal. Besonders hilfreich: die Tutorials für einfache Pflege und Wartungsarbeiten. Außerdem wird hier ernsthaft Radpolitik diskutiert.

fahrstil @ facebook                 

Das Printmagazin „fahrstil“ kümmert sich seit jeher hauptsächlich um das Thema Design im Bereich des Radfahrens, aber auch um Etikette und eben Stilfragen. Auf dem Facebook-Portal werden die aktuellen Themen „verwertet“, die nicht bis zum nächsten Heft warten können.

Autor:
Timo Dillenberger
Kommentare




Bike
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Bike-Welt lesen Sie hier.