Andi Spies
Autor:
Andi Spies

Dieser Multisport-Helm ist der ultimative Abenteuerbegleiter

ISPO Award Winner: Mammut Haute Route Skitourenhelm

Der Mammut Haute Route Skitourenhelm ist der perfekte Kopfschutz für moderne Abenteurer*innen, die eine Vielzahl von Outdoor-Sportarten betreiben möchten, ohne dabei auf Sicherheit und Komfort zu verzichten. Dieser dreifach zertifizierte Helm erfüllt alle Sicherheitsstandards fürs Skifahren, Bergsteigen/Klettern und Radfahren und ist somit ideal für alle Multisportler*innen von heute.

Ein Helm für alle Fälle: Der Mammut Haute Route Multisport-Helm

Mit dem Mammut Haute Route Helm möchte der Schweizer Bergsport Spezialist allen Skitourengeher*innen und Outdoor-Enthusiast*innen einen vielseitigen und gut belüfteten Helm bieten. Er ist so gut belüftet, dass man ihn selbst bei anstrengenden Aufstiegen kaum spürt. In der Vergangenheit haben viele Skitourengeher*innen wegen der unzureichenden Belüftung auf das Tragen eines Helms verzichtet. Sie setzten sich damit einem unnötigen Risiko aus. Zudem haben sich einige für Kletterhelme anstelle von Skihelmen entschieden, die aber in der Abfahrt nur einen suboptimalen Schutz bieten. Der Mammut Haute Route Helm räumt mit all diesen Bedenken auf.

Mathias Heck, Senior Developer Hardware Climbing Gear bei Mammut, erklärt das Konzept: „Der Haute Route Helm ist mit Abstand der anspruchsvollste Helm, den wir bei Mammut je entworfen und entwickelt haben. Wir sind stolz darauf, dass das Produkt den Aufwand widerspiegelt, den wir in diesen Helm gesteckt haben. Die Integration des Belüftungssystems ohne Kompromisse bei Robustheit oder Gewicht ist innovativ und wurde bisher noch bei keinem Helm realisiert. Wir freuen uns darauf, mit ihm Ski zu fahren.“

Dank 360° Spherical Wheel Adjustment System lässt sich der Helm optimal an den Kopf anpassen.

Features

1. Dreifach zertifizierte Vielseitigkeit: Der Mammut Haute Route Helm ist ein Leichtgewicht und wiegt in der Größe Small nur 360 Gramm. Er ist nicht nur außergewöhnlichgut belüftet, sondern auch dreifach zertifiziert für Skifahren, Bergsteigen, Klettern und Biken. Dank dieser Vielseitigkeit kann er bedenkenlos bei einer Vielzahl von Aktivitäten getragen werden.

2. Fortschrittliches Belüftungssystem: Dieser Helm verfügt über ein fortschrittliches Kühlsystem mit internen Luftkanälen und großen Belüftungsöffnungen, wodurch er sowohl für den Aufstieg als auch für die Abfahrt geeignet ist. Die Belüftungsöffnungen an der Vorderseite sind so platziert, dass sie  das Beschlagen der Brille minimieren und so stets eine klare Sicht gewährleisten.

3. Hybridkonstruktion: Der Helm ist in einer Hybridkonstruktion gefertigt, die eine Hartschale für Haltbarkeit und guten Kratzschutz mit einer In-Mold-Konstruktion für Leichtigkeit kombiniert. Die Hybridkonstruktion macht den Helm haltbar und leicht zugleich. Der Tragekomfort wird vor allem durch die Form und die Polsterung bestimmt.

4. 360° Spherical Wheel Adjustment System: Noch nie war es so einfach, eine bequeme und sichere Passform zu finden. Möglich macht dies das 360° Spherical Wheel Adjustment Systems, das auch in der Höhe verstellbar ist.

5. Elastische Riemen und Brillenclips: An den elastischen Riemen und den vorderen Clips können Skibrille oder Stirnlampe befestigt werden. So lassen sich alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände leicht transportieren.

6. Umweltfreundliche Materialien: Der Mammut Haute Route Helm wurde mit einem besonderen Fokus auf  Nachhaltigkeit entwickelt. Er besteht aus recyceltem EPS-Schaum und hat eine Polsterung aus recyceltem PET, was den ökologischen Fußabdruck reduziert.

7. Helmkompatible Mütze: Für kältere Tage wird der Helm mit einer leichten, funktionellen, helmkompatiblen Mütze mit hoher Elastizität und ausgezeichnetem Feuchtigkeitsmanagement geliefert.

Große Belüftungsöffnungen verhindern ein Überhitzen des Kopfs.

Reduzierung der Umweltbelastung

Der Helm verkörpert das Engagement von Mammut für den Umweltschutz. Durch die Verwendung von recycelten Materialien in der Konstruktion, wie z.B. recyceltem EPS-Schaum und PET-Polsterung, reduziert Mammut den Einsatz von Neumaterial und verkleinert seinen ökologischen Fußabdruck. Dies ist ein Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Zukunft.

Der Mammut Haute Route Ski Touring Helm wird von Strategic Sports Ltd. hergestellt, einem Unternehmen mit Sitz in Hongkong. Das Unternehmen überwacht aktiv seine Kohlenstoffemissionen und investiert in Solarenergie, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Der Helm hat eine maximale Lebensdauer von 10 Jahren, was ihn zu einer nachhaltigen Investition für Ihre Outdoor-Abenteuer macht. Selbst bei gelegentlichem oder seltenem Gebrauch ist er sehr langlebig und leistet je nach Produktbehandlung bis zu 7 bzw. 5 Jahre lang zuverlässige seine Dienste.

Alles in allem ist der Mammut Haute Route Helm der Inbegriff moderner Outdoorausrüstung. Seine dreifache Zertifizierung garantiert Schutz beim Skifahren, Bergsteigen, Klettern und Biken. Er vereint fortschrittliche Technologie, langlebige Materialien und durchdachtes Design. Dieser Multisport-Helm passt sich jedem Abenteuer an und ermöglicht universellen und sicheren Outdoorsport.

Das sagt die Jury des ISPO Award über den Mammut Haute Route Helm:
"Die Kombination von modernsten Fertigungstechnologien, nachhaltigen Materialien und einem sehr durchdachten Design sind beeindruckend. Mit der Multisport-Zertifizierung setzt dieser Helm einen neuen Standard."
Jury ISPO Award

5 Gründe, warum der Mammut Haute Route Helm die ISPO Award Jury überzeugt hat:

  • Multisport-Funktionalität
  • Dreifache Zertifizierung
  • geringes Gewicht
  • Fortschrittliche Belüftung
  • Umweltfreundliche Materialien

Produktspezifikationen

  • Größen: 51-55 / 55-59 / 59-63 cm
  • Farben: weiß-savannah & weiß-schwarz
  • Gewicht: 360 Gramm (Größe S)
  • Zielgruppe: Leistungsorientierte Outdoorsportler*innen die Wert auf Design und Funktionalität legen.
  • Einsatzbereich: Skitouren, Freeriding, Klettern, Biken
  • Preis: € 140,00
Artikel teilen
Andi Spies
Autor:
Andi Spies
Themen dieses Artikels