Österreichischer Skiverband und Ausstatter sind Partner für Ski Alpin und Ski Cross

Schöffel und ÖSV setzen Zusammenarbeit fort

Kontinuität beim ÖSV: Der Österreichische Skiverband und Ausstatter Schöffel verlängern ihre Zusammenarbeit vorzeitig bis 2022. Auch Marcel Hirscher freut es - der Slalom-Spezialist holte im Schöffel-Rennanzug bei Olympia 2018 zwei Goldmedaillen.  

Marcel Hirscher im Schöffel-Rennanzug
Doppel-Olympiasieger von Olympia 2018 in Pyeongchang: der Österreicher Marcel Hirscher.

Marcel Hirscher ist begeistert. Schöffel und der ÖSV verlängern ihre Zusammenarbeit bis 2022. Jener Ausstatter also, in dessen Rennanzug der Österreicher bei Olympia 2018 in Pyeongchang zu zwei Goldmedaillen fuhr.

„Erfolgreiche Rennen sind ein Zusammenspiel vieler Faktoren. Ich selbst richte den Fokus darauf, immer die optimale Leistung abzurufen“, erklärte der 29-Jährige. „Das gleiche Engagement erwarte ich von meinen Partnern.“

Zehn Jahre Schöffel und ÖSV

Zehn Jahre dauert die Partnerschaft zwischen dem Skibekleidungsexperten Schöffel und dem Österreichischen Skiverband bereits.

Wie erfolgreich die Zusammenarbeit ist, belegen die Podiumsplätze der ÖSV-Athleten. Mehr als 500 Mal standen diese in den Rennanzügen des bayerischen Unternehmens in den Disziplinen Ski Alpin sowie Ski Cross auf dem Treppchen.

387 ÖSV-Athleten in Schöffel-Rennanzügen

Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH, und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel setzen diese Kooperation nun um vier weitere Jahre fort.

Schöffel kleidet in der aktuellen Saison insgesamt 387 ÖSV-Athleten ein, darunter zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger, zudem Trainer, Betreuer und offizielle Vertreter. Die Ausstattung umfasst maßgefertigte Rennanzüge für die Disziplinen Slalom, Riesenslalom, Super-G und Abfahrt wie Wärmebekleidung in den Verbandsfarben Weiß, Grau und Rot.

Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH, Dr. Klaus Leistner, Generalsekretär des ÖSV, Prof. Peter Schröcksnadel, Präsident des ÖSV (v. li.).
Freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit: Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH, Dr. Klaus Leistner, Generalsekretär des ÖSV, Prof. Peter Schröcksnadel, Präsident des ÖSV (v. li.).

Schöffel: Eine besondere Ehre

„Die Spitzensportler des ÖSV auszustatten, ist für uns eine besondere Ehre. Dafür geben wir fortlaufend unser Bestes“, erklärte Peter Schöffel. „Unser Anspruch ist, die Athleten auf ihrem Weg zur perfekten Abfahrt optimal zu unterstützen.“ 

Themen dieses Artikels




Wintersport
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Wintersports lesen Sie hier.


Kommentare