Claudia Klingelhöfer
Autor:
Claudia Klingelhöfer

Snowboarding-Doku mit Thomas Delago, Eero Ettala, Marcus Kleveland und Co

Nitro Snowboards präsentiert Video „28 Winters" - gratis

Nitro Snowboards wird in diesem Winter 28 Jahre. In „28 Winters", einem der wichtigsten Snowboard-Filme des Jahres, blickt der Brand zurück auf fast 30 Jahre Firmengeschichte. In der Doku machen Gründer und Teamfahrer aber auch immer wieder deutlich, was für sie beim Snowboarden das Wichtigste ist. Das Video gibt es gratis im Internet zu sehen.  

Filmplakat 28 Winters
Snowboarden: Es geht um Spaß, Freundschaft und Freiheit

Thomas Delago, Marcus Kleveland, Eero Ettala, Elias Elhardt und alle anderen aus dem Nitro Snowbard Team sind auf unterschiedlichen Wegen zum Snowboarden gekommen. Allen ging es aber um Spaß, Freundschaft und Freiheit. Das bringt die Nitro-Dokumentation „28 Winters“ zum Ausdruck.

„Für mich ist es auch wichtig, dass wir am Image des Snowboardsports arbeiten und stärker kommunizieren, dass das Snowboarden vor allem auf der Piste und nicht in der Luft stattfindet", sagte Tommy Delago bereits im Interview mit ISPO.com.  Er gründete Nitro Snowboards zusammen mit Sepp Ardelt.

 

„28 Winters": Gründer Delago, Ardelt und Teamfahrer blicken zurück

In dem 50-minütigen Video erzählen Delago und Ardelt auch von den Anfangstagen der Firma. Wie sich Delago vor der Gründung als Fahrer Gedanken über Board-Shapes machte, oder wie Ardelt per Fax Kontakt zu ihm aufnahm. 

Viele große Namen aus der Snowboard-Szene blicken in „28 Winters" zurück, erzählen von ihren Anfängen und ihrer Verbindung zu Nitro und den Gründern.  Dazwischen zeigt die Doku immer wieder aktuelles Riding der Nitro-Teamfahrer und Archivmaterial aus den Anfangstagen von Nitro. Zu sehen, gibt es den Film bei Redbull.tv. 

Claudia Klingelhöfer
Autor:
Claudia Klingelhöfer


Snowboarden
Freudenberg Performance Materials Apparel wants to conquer the sports market.
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Snowboardens lesen Sie hier.




Kommentare