ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

OutDoor by ISPO Aussteller im Porträt

3,2,1 und Action: Das bringt action sports mit zur OutDoor by ISPO

action sports und q-brands sind als Distributoren seit Jahren fest in der Outdoor-Branche verwurzelt. Die Brands verhelfen anderen Marken zu mehr Sichtbarkeit in der Sportsbranche. Brands, die gerade erst in einem Markt ankommen. Trends, die man kennen sollte. Neuheiten, die man in Europa so noch nicht gesehen hat. Was es dieses Jahr auf der OutDoor by ISPO Fläche der Marken-Pioniere zu sehen gibt und warum die OutDoor by ISPO für die Distributoren wichtig ist, lest ihr jetzt.

Frau springt von Baumstamm

Seit Mitte der 1980er ist action sports als Distributor in der Sport-, Fashion- und Outdoor-Branche tätig. Damals angefangen mit O'Neill vertreibt das Unternehmen unterschiedliche Marken auf dem europäischen Markt, die bis dato dort noch keine oder nur geringe Sichtbarkeit hatten und hilft ihnen Fuß zu fassen.

Wir sprachen im Vorfeld der Messe mit Jochen Hoffmann, Sales Manager für Teva, contigo und Exel, über die Marken, die action sports und q-brands auf der OutDoor by ISPO im Gepäck haben und warum sich die Distributoren auf die Messe freuen.

Zwei Frauen sitzen im Kofferraum mit Gitarre
Trinkflasche an Bord: contigo ist am Stand von action sports zu finden

ispo.com: Warum nehmt ihr an der OutDoor by ISPO teil und warum ist die Messe für euch wichtig?

Jochen Hoffmann: action sports aus Würselen ist als Distributor für Sport-, Outdoor- und Lifestyle-Fashion seit 1989 bekannt für „die richtige Nase im Wind“, also mit dem gewissen Gefühl für Markttrends und aufkommende Marken der Zukunft. 

Ende Januar, war klar: „wir sind dabei“ bei einer OutDoor by ISPO im Juni. Denn wir sind der Überzeugung, dass „der Outdoor Händler“ oder „die Sporthändler“, schlicht wer Sport, Outdoor und Fashion in der DNA hat, nicht für die Käfighaltung gemacht ist. Wir leben vom physischen Austausch, dem persönlichen Gespräch und dem menschlichen Zusammensein.

contigo Flasche auf dem Kanu
contigo stellt durchdachte Trinkflaschen her.

Überzeugendes Design, gefühlte Haptik und Funktion gepaart mit überzeugendem sportlichem Gedankenaustausch vor Ort, bei einer Messe, das bringt der virtuelle Raum niemals genau so rüber. Zudem findet die Messe zu einem Zeitpunkt statt, welcher nicht zu früh, und auch nicht zu spät ist. Für uns ist der Zeitpunkt einer Leitmesse das A und O, vor allem, je mehr künftig Kosten in der Vordergrund rücken. Umso wichtiger werden nun alle denkbaren Details einer Messe: Wo findet diese statt, wie kommt man möglichst schnell, umweltschonend, und zu einem erträglichen Preis dorthin, gibt es genügend Übernachtungsmöglichkeiten ohne Mondpreis-Situationen? 

Aber auch welche Marken kommen zur Messe, sind alle wichtigen Marken vor Ort, gibt es neue Marken zu entdecken. Und klar, auch das Rahmenprogramm sollte stimmig sein. Ebenso wichtig für zukünftige gemeinsame Erfolge ist der Erfahrungsaustausch zwischen Händlern, zwischen Herstellern, also ein wirkliches Get Together für eine erfolgreiche Messe.

Füße mit Teva-Sandalen baumeln aus dem Autofenster am Strand
Teva-Sandalen sind beständige Begleiter unterwegs

Was sind die aktuellen Herausforderungen in der Outdoor-Branche? Inwiefern beeinflussen diese das Unternehmen und euer Handeln?

Klar ist, und speziell als Distributor spüren wir dies täglich, dass die weltweiten Lieferketten, die Transportwege und damit verbundene Kosten noch nie so immens in die Höhe geschossen sind wie in der letzten Zeit seit Ausbruch der Pandemie. Zugleich ist auch noch nicht abzusehen, wann es besser wird. Ein weiterer Punkt ist das Thema Nachhaltigkeit und die Verwendung recycelter Materialien. Hier bleibt abzuwarten, ob es auch in der nahen Zukunft genügend zu recycelndes Grundmaterial auf den Weltmärkten gibt oder ob andere Wege gegangen werden müssen.

Dabei ist auch Greenwashing bei Marken natürlich ein Thema. Anhand unserer Erfahrung mit unseren Marken Teva, der Nummer eins im Outdoor Sandalen-Segment können wir gut beurteilen, dass hier Nachhaltigkeit im Detail gelebt wird und für die Zukunft überall dort optimiert wird, wo es auch immer möglich ist.

Paar beim Nordic Walking
Nordic Walking Stöcke vom Exel im Einsatz

Habt ihr euch was Besonderes für diese Messe überlegt – was erwartet die Besucher? 

Wir haben ein paar Überraschungen und Impulse vorbereitet. Mit unserer Marke Exel würden wir gerne im Außenbereich Frisbee Golf vorstellen und einen Nordic Walking Parcour anbieten um die Stöcke von Exel mit ihrer Exel Curved Technologie zu testen. Wir stimmen aktuell noch ab, was möglich ist und was nicht. Es wird aber auf jeden Fall etwas Action bei uns geben.

Gibt es Produkte, die ihr zum ersten Mal auf der OutDoor by ISPO vorstellt und welche sind das?

Ja es gibt viele Neuheiten: etwa von Teva, was neue Sandalen-Kollektionen betrifft.  contigo hat neue outdoortaugliche und spülmaschinengeeignete Trinkflaschen. Bei Exel haben wir Exel Curved mit Flashpads im Gepäck, es lohnt sich also garantiert bei all unseren Marken vorbeizuschauen.

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com