ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

ISPO ON SNOW

ISPO Munich 2019 - Preview der Wintersport-Highlights

Perfekte Bedingungen auf der diesjährigen ISPO ON SNOW: Welch Pistenherz schlägt da nicht höher? ON SNOW zeigt die Innovationen von morgen der ISPO Munich. 

Mit dabei ein echtes Leichtgewicht unter den Tourenskiern: Der Carbon 120.

Kjell Ellefson Marketing & Vertrieb, Moonlight Mountain Gear: "Das Faszinierende ist, dass er der leichteste Tiefschnee-Ski der Welt ist. Wir haben ihn speziell für Powder Tage entwickelt. Somit hat er kaum Gewicht auf dem Weg nach oben und 'runter lässt er sich super fahren."

Ob im Gelände oder auf der Piste - echtes Abfahrtsvergnügen vereinen alle neuen Skier. Das Model Deacon 84 von Völkl verspricht Dynamik und perfektes Handling in der Kategorie Allrounder.

K2 setzt mit dem Model „Mindbender“ auf eine komplett neue Technologie und gewinnt einen ISPO Award 2019. 

 

Judith Steiner, Marketing-Koordinatorin Ski, K2: "Wir haben Karbon-Fäden in den Ski mit eingewebt und zwar so individuell angepasst, dass es im tip vom Ski enger gewebt ist und im tail ist es halt lockerer gewebt, sodass man so schön dann die Kurve ausfahren bzw. driften kann."

Sicherheit, besonders abseits der Piste, ist das Thema auf der ISPO Munich 2019. Einer der wichtigsten Tools ist und bleibt der Lawinen-Airbag.

Philipp Müller Marketing Wintersport, Scott: "Bei der derzeitigen Lawinensituation sollte jeder so einen dabeihaben."

Das einmalige Kartuschen-System ist Schnee von gestern. Ein E-Antrieb ist die innovative Lösung.

 

Philipp Müller Marketing Wintersport, Scott: "Mit dem elektronischen System ist es so, das lädt sich von alleine wieder auf innerhalb von zwanzig Minuten ist es eben wieder einsatzbereit."

Ein Rückenprotektor gehört inzwischen zur Grundausstattung eines jeden Wintersportlers. Der "Soft Actifit" bietet einen besonders bequemen Schutz: er trägt nicht auf, ist beweglich und atmungsaktiv.

Dank Impact-Technologie können auch Mehrfachstürze und kleine Risse dem Helm von Rossignol nichts anhaben.

Katharina Seifert Senior Beraterin, Rossignol: "Das ist ein Kinderskihelm mit Formgedächtnis, sodass der Helm bei kleinsten Stößen wieder in seine Ursprungsposition praktisch zurückkommt."

Auch in Sachen Outfit gibt es im Skisport neues:  Anpassbare Skischuhe von Nordica für die Kleinsten mit individueller Gewichtseinstellung und griffiger Sohle für einen sicheren Gang.

Kalte Hände können auch den schönsten Skitag verderben. Mit dem beheizbaren Black Diamond Solano-Handschuh mit LED Bedienung ist ab jetzt Schluss damit.

Ebenfalls ein Gold Winner bei den ISPO Awards ist der Radar Helm von Head. Mit einem völlig neuen Designansatz soll er auch Skifahrer ansprechen, die sonst eher keine Visierhelme tragen.

Maximilian Thurner, Marketing International Snowboard und Protection, Head: "Dieses Jahr freuen wir uns besonders auf die ISPO, weil wir auch einen Goldwinner am Start haben, denen wir den Kunden präsentieren können und ist einfach eine wichtige Veranstaltung um einfach zu schauen und zu präsentieren was es in der neuen Saison neues gibt." 

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare


Themen dieses Artikels


Wintersport
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Wintersports lesen Sie hier.