ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Focus Area in Halle A6 zum Klettern und Bouldern

Indoor Climbing Hub auf der OutDoor by ISPO: Mit Olympia-Boost nach oben

Klettern und Bouldern stehen im Mittelpunkt des Indoor Climbing Hub – einer der Focus Areas der OutDoor by ISPO (30. Juni bis 3. Juli). In Halle A6 diskutieren hochrangige Gäste vom IOC und IFSC die Zukunft des Kletterns. Innovative Boulderhallen aus aller Welt stellen sich vor. Ein Überblick.

Indoor Climbing Hub

Es ist vollbracht! Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird erstmals auch um Medaillen geklettert. Schon ein Jahr zuvor wirft diese riesige Chance für die Kletterbranche auf der OutDoor by ISPO ihre Schatten voraus.

Auch im Indoor Climbing Hub in Halle A6 Topthema wird Klettern bei Olympia ein Thema sein. Hochrangige Vertreter sowohl des IOC als auch des Internationalen Sportkletter-Verbandes IFSC so wie Athleten und Trainer stellen sich in einer Podiumsdiskussion den kritischen Fragen zur olympischen Entwicklung im Klettersport. Denn im Juni stehen schon die nächsten Entscheidungen an: Dann entscheidet das IOC, ob der Klettersport auch bei den Spielen 2024 in Paris olympisch bleibt.

Eine genaue Übersicht über das Programm finden Sie in unserem Event-Kalender.

Innovative Boulderhallen aus aller Welt stellen sich vor

Zudem geben Experten der Branche exklusive „Climbing Gym Insights“ mit konkreten Zahlen und Themen, die die Branche bewegen: 

  • Wie entwickelt sich der Markt? 
  • Welche Potenziale gibt es in den Städten?
  • Wie können neue Zielgruppen erschlossen werden?

Speaker aus der internationalen Kletterszene liefern die Antworten.

So wird Bill Zimmermann, CEO der Climbing Wall Association (CWA), über die Entwicklung auf dem nordamerikanischen Kletterhallenmarkt berichten, Ergebnisse aus der jüngsten CWA-Studie vorstellen und erläutern, wie die Vereinigung Interessen von über 200 kommerziellen Kletterhallen in Nordamerika vertritt und repräsentiert.

Ein weiteres Schwerpunktthema des Indoor Climbing Hub ist der Trendsport Bouldern. Wohin entwickelt sich die Boulderhallenlandschaft? Wie sieht die Entwicklung auf dem Markt aus und welche Konzepte sind richtungsweisend? Dazu präsentieren wir vier herausragende Boulderhallenkonzepte wie das B-Pump aus Tokyo oder The Climbing Hangar aus Liverpool.

 

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare


Themen dieses Artikels