Autor:
Martin Jahns

Biathlon, Skispringen, Ski alpin, Olympia 2022 und mehr

Die Wintersport-Saison live im TV und im Stream: Wo läuft was?

Der Winter 2021/22 ist ein Fest für Sportfans. Denn neben der Weltcup-Saison wartet mit den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking ein absolutes Highlight. Doch wo laufen die Wettbewerbe im Biathlon, Skispringen, Ski Alpin sowie Olympia live im TV oder im Livestream? Wir geben einen Überblick.

Full stadiums and high viewing rate: In Germany, the Biathlon is a top event.
Die Hoffnung ist groß, dass vielerorts die Fans wieder zurückkehren können.

Die Wintersport-Saison 2021/22 hat es in sich: Nach der Corona-Saison 2020/21 werden vielerorts die Fans zurückkehren und die einzigartige Atmosphäre zurückbringen. Zudem stehen im Februar nur ein halbes Jahr nach den Olympischen Sommerspielen von Tokio die Olympischen Winterspiele in Peking auf dem Plan.

Der Biathlon-Weltcup live im TV und Livestream

Am 27. November 2021 fällt im schwedischen Östersund für die Männer und Frauen der Startschuss der Weltcup-Saison. Insgesamt macht der Biathlon-Weltcup auf neun Stationen Halt.  neun Weltcup-Wettkämpfe statt. Der für März geplante Weltcup in Minsk wurde vom Weltverband IBU ins finnische Kontiolahti verlegt. Letzte Weltcup-Station ist die norwegische Hauptstadt Oslo.

Der Biathlon-Weltcup im Überblick:

  • 27./28.11.2021: Östersund, Schweden
  • 2.12.-5.12.2021: Östersund, Schweden
  • 10.12.-12.12.2021: Hochfilzen, Österreich
  • 16.12.-19.12.2021: Annecy Le Grand-Bornand, Frankreich
  • 6.1.-9.1.2022: Oberhof, Deutschland
  • 12.1.-16.1.2022: Ruhpolding, Deutschland
  • 20.1.-23.1.2022: Antholz-Anterselva, Italien
  • 3.3.-6.2.2022: Kontiolahti, Finnland (für Minsk)
  • 10.3.-13.3.2022: Otepää, Estland
  • 17.3.-20.3.2022: Oslo, Norwegen

In Deutschland übertragen noch bis ins Jahr 2026 ARD und ZDF den Biathlon-Weltcup live im TV. Auch Eurosport hat für die Weltcup-Saison 2021/22 Rechte für die Live-Übertragung auf Eurosport 1 im Free-TV sowie Eurosport 2 im Pay-TV.

ARD und ZDF zeigen ihre Weltcup-Live-Übertragungen auch auf ihren Livestream-Angeboten https://live.daserste.de/ sowiehttps://www.zdf.de/live-tv. Ob die Wettbewerbe im kostenpflichtigen Eurosport Player im Livestream zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Skispringen live im TV und Livestream

Der Auftakt des Skisprung-Weltcups der Herren findet am 20. November mit dem Nachtspringen im russischen Nischni Tagil statt. Traditionell endet die Saison mit dem Skifliegen in Planica.

Die Highlights der Skisprung-Saison:

  • 29.12.2021-6.1.2022: 70. Vierschanzentournee
  • 29.1.-30.1.2022: Willingen Six
  • 3.3.-6.3.2022: Raw Air
  • 25.3.-27.3.2022: Planica 7

Live im TV laufen die Skisprung-Weltcups der Männer von ARD, ZDF sowie dem Sportsender Eurosport. Die drei übertragenden Sender bieten ihre Live-Übertragungen auch im Livestream an:

In welchem Umfang der Weltcup der Frauen zu sehen ist, ist noch nicht bekannt.

Der Ski-Alpin-Weltcup live im TV und Livestream

Traditionell steigt der Saison-Auftakt im Ski Alpin im österreichischen Sölden. Am 23. Oktober beginnt dort mit dem Riesenslalom der Frauen. Die Männer starten einen Tag später ebenfalls mit dem Riesenslalom in Sölden in ihre Saison. Das letzte Saisonrennen steigt am 20. März 2022 im französischen Courchevel.

Bei den Olympischen Winterspielen in Peking stehen außerdem vom 6. bis 19. Februar 2022 Medaillenentscheidungen in den Ski-Alpin-Wettbewerben an.

Im deutschen Free-TV ist bislang lediglich sicher, dass ARD und ZDF die Wettkämpfe auf deutschem Boden übertragen. Das sind:

  • 29.1.2022: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen
  • 30.1.2022: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen
  • 26.2.2022: Slalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen
  • 27.2.2022: Slalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen

Dann sind die Wettkämpfe auch auf den jeweiligen Livestreams des TV-Programms der beiden Sender zu sehen:

ARD Livestream: https://live.daserste.de/

ZDF Livestream: https://www.zdf.de/live-tv

In welchem Rahmen der Sportsender Eurosport den Ski-Alpin-Weltcup live überträgt, ist noch nicht bekannt.

ISPO Editorial Newsletter
Wo die Outdoor-Branche 2018 selbst auf Entdeckungsreise gehen wird.
Mut zum Risiko, zum Abenteuer oder einfach zu neuen Wegen: In unserem Editorial Newsletter ISPO - Perspectives of Sports & Outdoor zeigen wir dir einmal im Monat spannende Einblicke in die Welt des Sports. Jetzt anmelden!

Die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking im TV und Livestream

Der Saisonhöhepunkt werden die Olympischen Spiele 2022 in Peking. Vom 4. bis 20. Februar 2022 messen sich in China die besten Athletinnen und Athleten der Welt.

Im deutschen Free-TV wird Olympia live sowohl bei den Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF als auch beim Sportsender Eurosport zu sehen sein. Die drei übertragenden Sender bieten zusätzlich Live-Übertragungen in ihren Livestream-Angeboten an:

Artikel teilen
Autor:
Martin Jahns
Themen dieses Artikels


Kommentare