ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Trennung vom General Manager Central Europe

Oberalp Group trennt sich von Christoph Mannel, Benedikt Böhm übernimmt vorläufig

Der Personalumbruch bei der Oberalp Group geht weiter: Nach acht Jahren hat General Manager Central Europe Christoph Mannel das Outdoor-Unternehmen, zu dem die Marken Salewa, Dynafit, Pomoca und Wild Country gehören, verlassen. Seine Aufgaben übernimmt vorläufig Benedikt Böhm, der als General Brand Manager für Dynafit zuständig ist.

Benedikt Böhm bekommt mehr Verantwortung bei der Oberalp Group.
Benedikt Böhm bekommt mehr Verantwortung bei der Oberalp Group.

Top-informiert im Sport Business: Newsletter kostenlos abonnieren >>>

„Die Oberalp Gruppe hat sich im April 2017 von Christoph Mannel, General Manager Central Europe, getrennt“, teilt das Unternehmen mit. „Ad Interim übernimmt Benedikt Böhm, der bereits seit 2012 Geschäftsführer der Oberalp Deutschland GmbH ist, die Aufgaben von Christoph Mannel.“

Oberalp Gruppe im Umbruch

Der 39-jährige Böhm, der auf seiner Homepage den Slogan "Weniger labern, machen!" prominent platziert hat, genießt als ehemaliger Extrembergsteiger einen guten Ruf in der Szene.

Die Oberalp Group erlebt derzeit eine Phase der Umstrukturierung. Im Sommer 2016 hatte Geschäftsführer Stefan Rosenkranz die Outdoor-Firma verlassen, im Herbst ging Marketing-Manager Reiner Gerstner.

Hinweis: In einer vorherigen Version des Artikels hieß es, dass Benedikt Böhm aufsteigt. Die Oberalp Gruppe bat um eine Richtigstellung: Böhm übernimmt lediglich vorläufig die Aufgaben von Mannel.

Video: Die Outdoor-Trends 2017

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare