ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Sponsoring-Studie 2018 zeigt wachsende Beliebtheit der Sportart

Das Interesse der Sponsoren an Triathlon steigt

Triathlon ist eine der sechs wichtigsten Sportarten aus Sponsorensicht. Nach den etablierten Mannschaftssportarten und Laufen folgt schon der Dreiklang aus Schwimmen, Radfahren und Laufen – und die Sportart wächst weiter.

Die Sportart Triathlon erfreut sich steigender Beliebtheit.
Die Sportart Triathlon erfreut sich steigender Beliebtheit.

Auch im Jahr 2018 gewinnt die Sportart Triathlon aus Sponsorensicht an Bedeutung, wie die aktuelle Sponsor-Trend-Analyse, des Marktforschungsunternehmens Nielsen Sports zeigt. Denn 264 Entscheidungsträger von Sponsoring anbietenden sowie Sponsoring nachfragenden Unternehmen hat Nielsen befragt. Und die wählten Triathlon unter die Top sechs der „wichtigsten Sportarten aus Sponsorensicht“.

 

Vor dem Triathlon platzierten sich nur die Mannschaftssportarten Fußball, Basketball, Handball und Eishockey sowie der Laufsport. Nach den Angaben der Entscheider dürfte der Dreiklang aus Schwimmen, Radfahren und Laufen auch in diesem Jahr noch weiter an Bedeutung gewinnen. Denn in der Kategorie Ausblick liegt der Triathlon im Ranking von Nielsen Sports auf Platz vier und damit zwei Plätze besser als im vergangenen Jahr.

ISPO - Perspectives of Sports & Outdoor
Frau liegt mit Tennisschläger in der Hand auf dem Boden
Mut zum Risiko, zum Abenteuer oder einfach zu neuen Wegen: Wer einmal in die Welt des Sports und Outdoor-Lebens eintaucht, will sie nicht mehr missen. Wir von ISPO.com lieben diese Welt und wollen dich einmal im Monat mitnehmen - auf eine ganz besondere Reise. Mit vollem Fokus auf ein Thema und auf den Punkt gebracht entführen wir dich mit unserem Editorial Letter von ISPO - Perspectives of Sports & Outdoor in eine Welt, die so spannend wie einzigartig ist.

Mittlerweile hat die DTU fast 60.000 Mitglieder

„Die Ergebnisse des Sponsoring-Trends belegen inzwischen nachhaltig, dass der Triathlon stetig an Attraktivität für Sponsoren hinzugewinnt und die Prognosen der Vorjahre eingetreten sind“, sagt Matthias Zöll, Geschäftsführer der Deutschen Triathlon Union (DTU). „Die Gründe sind in dem ungebrochenen Zuspruch durch die Sportler und in den attraktiven Wettkämpfen unserer Veranstalter, die für Sponsoren eine hervorragende Plattform bieten, zu finden.“

Nicht nur bei den Sponsoren wächst das Interesse am Triathlon – auch unter den Sportlern selbst. Immer mehr Menschen gehen dem Sport nach. Im vergangenen Jahr verkündete die DTU erneut steigende Mitgliedszahlen, mittlerweile nähern sie sich der 60.000er-Marke an. Triathlon ist somit eine der am stärksten wachsenden olympischen Sommersportarten.

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare