ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Laufmarken starten durch - Sport-Apps mit Mega-Potenzial

Consumer Insights Report Q1 2022: Digitale Assistenten? Ja, bitte!

Digitalisierung und Natur schließen sich bei Sport-Fans nicht aus, sondern gehen Hand in Hand. Das sind die Erkenntnisse des neuen Consumer Insights Report zum ersten Quartal 2022. Er zeigt auf: Sport-Apps kommen gut an und haben bei der Monetarisierung sogar noch Luft nach oben. Die Natur ist dagegen Schlüssel zu Resilienz. Das schlägt sich auch im Kaufverhalten nieder. Und: Im Marken-Ranking trumpfen zwei Laufschuhmarken auf. Den kompletten Consumer Insights Report zum ersten Quartal 2022 jetzt kostenlos downloaden!

Welche Apps und Marken sind bei der Sport- und Outdoor-Community angesagt? Wie beurteilen Consumer Experts Sport-Apps und ihren Nutzen? Und wie schalten die Sport-Kunden von heute ab? Antworten gibt der Consumer Insights Report zum ersten Quartal 2022.

Für das einzigartige Trend-Barometer der Sport- und Outdoor-Branche hat ISPO die Community des ISPO Collaborators Club befragt. Dabei gibt er Einblicke in das Kundenfeedback von Meinungsmachern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und Italien.

Brand Ranking: Adidas weiter top - Running-Marken legen zu

Bei den Top-Sportmarken der vergangenen drei Monate schafft Patagonia als Dritter den Sprung in die Top 5. An der Spitze bleibt Adidas vor Nike. Ortovox belegt den vierten Rang vor den gleichauf liegenden Salomon und VAUDE.

In der Verfolgergruppe profitieren Running-Marken vom Start der Laufsaison. So ist On ebenso vertreten wie HOKA ONE ONE, das sich aus dem Nichts unter die Verfolger der Top-5 gemischt hat.

Auch unter den Top-Marken je nach Lifestyle-Segment gibt es Bewegung: So setzt sich im Lifestyle „Performance, Body & Mind“ Powerbar als relevanteste Marke vor Adidas an die Spitze. Die Herzogenauracher wiederum sind in den Segmenten „Urban Culture“ sowie „Teamsport & Spirit“ noch vor der US-Marke Nike unangefochten vorn.

Patagonia trumpft derweil in den Outdoor-Segmenten „Adrenaline & Adventure“ sowie „Nature Escapes“ auf. Eine komplette Übersicht der relevantesten Marken je nach Lifestyle gibt es im kompletten Consumer Insights Report hier im Download.

Die Top-Sportmarken der vergangenen drei Monate

Apps und digitale Assistenten: Strava top – Ausgabebereitschaft groß

Im Ranking der beliebtesten Sport-Apps des 1. Quartals 2022 hat Strava die Spitzenposition vom nun zweitplatzierten Garmin Connect übernommen. Suunto steht auf Rang drei. Die App „Alpenverein aktiv“ ist neu auf Rang vier.

Für Sport-Marken bleibt der App-Markt enorm vielversprechend. Denn unter den Befragten sind Sport-Apps noch weiter verbreitet als Apps zu den Themen Unterhaltung, Reise oder Alltagshilfe. Zudem ist die Ausgabebereitschaft bei Sport-Apps enorm hoch. Mehr als die Hälfte der Befragten ist bereit, für Sport-Apps Geld auszugeben. In keinem Themenfeld ist die Ausgabebereitschaft höher. Gute Nachrichten für alle, die auf der Suche nach digitalen Erlösmodellen im Sport sind.

Ein Trend, der sich auch in der Akzeptanz digitaler Assistenten zeigt: Grundsätzlich ist die Bereitschaft digitale Assistenten in den unterschiedlichsten Bereichen zu nutzen sehr hoch. Am höchsten ist sie allerdings im Bereich der Inspiration mit konkret nutzbaren Vorschlägen wie bspw. Laufstrecken. Aber auch das Erlernen bzw. die Integration sportlicher Routinen in den Alltag darf der digitale Assistent gerne begleiten und anleiten.

Resilienz und Nachhaltigkeit: Natur als Stütze

Neben Alltagssorgen setzten zuletzt Pandemie, Ukraine-Krieg und Herausforderungen wie die Bewältigung des Klimawandels der Psyche zu. Bei den Befragten des Consumer Insights Reports zeigt sich hier das enorme Potenzial von Outdoor und Sport bei der Ausbildung von Resilienz. So ist der Zugang zur Natur der wichtigste Entlastungsfaktor der Befragten. Erst danach kommen Familie und Freunde als zweite Wahl. Das häufigere Treiben von Sport folgt an dritter Stelle.

Bei Kaufentscheidungen für Sportartikel kamen vor allem fair produzierte, wiederverwertete oder lokal produzierte Produkte besonders gut an.

Jetzt den kompletten Consumer Insights Report downloaden

Ausführliche Zahlen und Analysen zu den Erkenntnissen sowie die Antwort auf die Frage, welche Trends die Consumer Experts als besonders relevant für sich und den Sportmarkt sehen, gibt es im kostenlosen Consumer Insights Report hier im Download.

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels