Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel

Faserinnovationen von ROICA™ für Nachhaltigkeit und Wohlbefinden

Komfort und Wohlbefinden - so setzt Stretchfaserspezialist ROICA™ den Megatrend um

Die Konsumenten von heute erwarten von ihrer Bekleidung weit mehr als nur einen trendigen Look: Werte wie Komfort und Wellbeing spielen eine zunehmend wichtige Rolle, nicht erst seit der Pandemie. ROICA™-Stretchfasern des japanischen Chemieunternehmens Asahi Kasei ermöglichen es Stoffherstellern, ihre Materialien an diese Megatrends anzupassen und dabei eine klare Strategie zu verfolgen, die auf drei Hauptpfeilern beruht:

1 - F&E mit Schwerpunkt auf verantwortungsvoller Innovation

2 - Vertiefte Partnerschaften: in Bezug auf die Lieferketten, um Verantwortlichkeit, Ausgewogenheit und Stärke zu gewährleisten.

3 - Neue Generation der Kommunikation: Werte sind nur dann Werte, wenn sie richtig kommuniziert werden.

2020 launchte das Scott Racing Team seine erste nachhaltige Bike-Kollektion in Kooperation mit ROICA™.

Einige gesellschaftliche Entwicklungen und Trends sind schon seit vielen Jahren zu beobachten. Aber erst die Pandemie hat sie für alle sichtbar werden lassen. Dazu gehört der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil und nach körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Die gesamte Mode bewegt sich seit Jahrzehnten in eine komfortablere Richtung. Sneakers, Stretch-Denim und Sakkos aus Jersey sind Zeichen dafür.

Nachhaltigkeit als Wohlfühlfaktor

Wohlbefinden bedeutet aber weit mehr als nur bequeme Kleidung. In der Sportmode gehören Komfort und Bewegungsfreiheit ohnehin seit jeher zum funktionalen Anforderungsspektrum. Vielmehr beschreibt Wohlbefinden den gesamten Lebensstil und die Grundlagen, auf denen dieser Lebensstil beruht. Die Menschen wollen wissen, wie Produkte hergestellt werden, welche Auswirkungen sie auf die Umwelt, Menschen, Tiere und Meere haben, ob Unternehmen ihre Verantwortung ernst nehmen und wie sie mit der Gesellschaft und dem Markt kommunizieren.
All diese Elemente stehen für eine neue Generation von Werten, nach denen die Verbraucher von heute suchen.

Wir freuen uns, den Spirit der OutDoor by ISPO auch 2023 wieder gemeinsam mit euch zu erleben. Save the date: 04. bis 06. Juni im MOC – Event Center Messe München.

Athleisure: ein Wachstumsmarkt der letzten Jahre

Mit dem Athleisure-Trend ist eine neue Kategorie entstanden, die Sport und Mode auf natürliche Weise verbindet und die Grenzen verwischt. Athleisure ist in den letzten sieben Jahren um 42 Prozent gewachsen und wird laut dem Global Athleisure Market Report von Allied Market Research bis 2026 voraussichtlich mehr als 250 Milliarden US-Dollar wert sein.
Die Pandemie hat diesen Trend weiter verstärkt und die Messlatte für unsere Ansprüche an Komfort und Wohlbefinden höher gelegt. Die Verbraucher werden sich diese Komfort-Errungenschaften nicht wieder nehmen lassen.

Nachhaltiger Stretch von ROICA™, Sitip und Rosti für die nachhaltige Bikebekleidung von Scott.

ROICA™: verantwortungsvolle Innovation trifft auf Leistung

Seit 1971 setzt die Premium-Stretchfaser ROICA™  des japanischen Chemieunternehmens Asahi Kasei mit intelligenten Innovationen neue Maßstäbe in den Bereichen Mode, Lingerie, Activewear, Strumpfwaren und Textilien. Sie unterstützt Markenhersteller weltweit dabei, ihre Produkte an den neuen Werten auszurichten und Komfort mit Nachhaltigkeit zu verbinden. Denn ROICA™ ist einer der Pioniere bei der Einführung fortschrittlicher nachhaltiger Prozesse.
ROICA™ V550 ist zum Beispiel das weltweit erste Cradle to Cradle Certified™-Stretchgarn mit einem Material Health Gold Level Zertifikat. Es baut sich in der biologischen Atmosphäre ab, ohne schädliche Substanzen freizusetzen, gemäß der Hohenstein Umweltverträglichkeits-Zertifizierung. ROICA™ EF* ist die weltweit erste GRS-zertifizierte Stretchfaser, die komplett aus Pre-Consumer-Recyclingmaterial hergestellt wurde.

Die portugiesische Streetwear Marke Duarte verwendete einen Stoff von Denimhersteller Candiani Denim in Kooperation mit ROICA™.

Nachhaltige Partnerschaften für moderne, verbraucherorientierte Produkte

Das volle Potenzial der ROICA™-Faser entfaltet sich in der Zusammenarbeit mit Premium-Stoffherstellern und deren spezifischen Anforderungen. Die Liste der Textilhersteller reicht von eher hautnah orientierten Produzenten wie Dresdner Spitzen, Iluna Group und Tessitura Colombo bis hin zum italienischen Premium-Denim-Weber Candiani Denim und dem italienischen Textilspezialisten Sitip, der sich auf technische Strickwaren und Stretchstoffe für den Sport spezialisiert hat.
Die erste nachhaltige Radsportbekleidung für das Scott Racing Team, die 2020 auf den Markt kam, basiert auf einer Partnerschaft, die 2019 ins Leben gerufen wurde und führende Unternehmen für verantwortungsvolle Innovation zusammengebracht hat: Rosti für den Style und die Herstellung, Sitip für technische Stoffe aus GRS (Global Recycled Standard) zertifizierten recycelten Garnen, darunter ROICA™ EF*, die zertifizierte recycelte Stretchfaser von Asahi Kasei.

Die Premium-Stretchfaser ROICA™ V550 ist das weltweit erste Cradle to Cradle Certified™-Stretchgarn mit einem Material Health Gold Level-Zertifikat.

Ein weiteres Beispiel ist das Unternehmen Cifra aus Mailand, das sich auf nahtlose Kettenwirkwaren (WKS) spezialisiert hat. Seine eleganten und funktionalen Designs sind in drei intelligente Produktfamilien unterteilt: Das GRS-zertifizierte ROICA™ EF*-Garn, gemischt mit der umweltfreundlichen Faser Q-NOVA® aus Nylon 6.6, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird und bestimmte Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit erfüllt; ROICA™ V550-Garn mit Econyl®, einem regenerierten Nylon von Aquafil; und ROICA™ DS mit Polyamid 6.6. Dank des Body Mappings schafft Cifra Stütz- und Belüftungsbereiche dort, wo sie am meisten benötigt oder gewünscht werden.

Auch Penn Italia / Penn Textile Solutions und der Strickwarenspezialist M.I.T.I. aus Italien setzen auf Premium-Stretchfasern aus der ROICA™ Produktfamilie. Penn kombiniert ROICA™ V550 mit Bio-Baumwolle oder Reco-Nylon für nachhaltige technische Textilien der neuen Generation, während M.I.T.I. unter dem Stichwort "greenperforming" das Ziel verfolgt, Performance-Stoffe nachhaltig zu gestalten.

Weitere Premium-Unternehmen, die durch die Aufnahme von ROICA™ in ihre Kollektionen einen Mehrwert schaffen, sind: Innova Fabrics, Inter Jersey Milano, Lauma Fabrics L/E Textile, Maglificio Ripa, Piave Maitex, Sofileta, Taubert, TINTEX Textiles und TVB Textil-Vertrieb-Beratung.

* ROICA™ EF wird im deutschen Werk hergestellt (bis Februar 2022).

 

Artikel teilen
Dr. Regina Henkel
Autor:
Regina Henkel
Themen dieses Artikels