Autor:
Martina Wengenmeir

Teva, Contigo, Exel auf der OutDoor by ISPO

action sports bietet Unterstützung für aufstrebende Marken

Mehr Sichtbarkeit, mehr Marktanteil, aber bitte individuell! action sports ist als Distributor seit Jahren genau darauf spezialisiert - nämlich Marken zu helfen, für die der europäische Markt oder einzelne Länder neu sind. Das Neuste von ihren Marken wie Teva, contigo und Exel gibt es auf der OutDoor by ISPO zu entdecken.

Teva wird auf der OutDoor by ISPO am action sports Stand gezeigt

Seit Mitte der 80er ist action sports als Distributor in der Sport-, Fashion- und Outdoor-Branche tätig. Damals angefangen mit O'Neill vertreibt das Unternehmen unterschiedliche Marken auf dem europäischen Markt, die dort zuvor noch keine oder nur geringe Sichtbarkeit hatten und hilft ihnen Fuß zu fassen. Dabei folgt action sports einem bewährten Erfolgsrezept als Brand Builder: Für jede Marke in Vertretung wird die Markenbotschaft eigenständig und separat für den europäischen Markt ausgearbeitet, um die jeweilige Marke hier aufzubauen. Dabei kommen erfahrene Handelsvertreter und ein eigener Außendienst zum Einsatz. “Bei uns geht es immer primär darum, die Strategie zu wählen, die zur einzelnen Marke passt, damit ihre Präsenz in Europa wachsen kann”, so Jochen Hoffmann, action sports Sales Manager für Teva, contigo und Exel. Auf der OutDoor by ISPO stellt action sports die neuen Kollektionen ihrer vertretenen Marken vor. Was es dabei etwa bei Marken wie Teva, contigo und Exel zu entdecken gibt, haben wir uns gerne detaillierter angesehen.

Teva - Trendige Treter für Outdoor und Alltag

Schon allein durch die Entstehungsgeschichte bedingt hat Teva Abenteuer in und am Wasser in der DNA. Um zu verhindern, dass die Schuhe flussabwärts schwammen, befestigte ein findiger Guide zwei Klettverschluss-Armbänder an einem Paar alter Flip-Flops. So wurde Teva 1984 am Rande des Grand Canyon geboren. In den folgenden Jahren hat sich die Marke den gleichen Pioniergeist bewahrt und zelebriert weiterhin die Freiheit zu entdecken.

Diesem Pioniergeist ist es auch zu verdanken, dass Teva heute viel mehr in petto hat als robuste Outdoor-Sandalen. Es gibt eine riesige Auswahl unterschiedlicher Modelle für Damen, Herren und auch Kinder. Von stylischen Zehentrennern bis hin zu anderen Freizeitschuhen hat sich die amerikanische Marke auch im Fashionbereich einen Namen gemacht.

Wer Fast Fashion denkt, liegt hier daneben. Teva will mit ihren Sandalen Stücke herstellen, die ihre Besitzer über Jahre auf Outdoor-Abenteuern begleiten. Die Marke hat ihren Wasserverbrauch bei Herstellung und Verpackung reduziert und stellt 100 Prozent der Synthetik-Straps ihrer Sandalen aus Repreve® Garn, also aus recyceltem Kunststoff her, der robust, schnell trocknend und wasserbeständig ist. Dadurch wurden rund 40 Millionen Plastikflaschen einem neuen Zweck zugeführt und in Sandalen verwandelt.

Auch die Sohle ist für Aktivitäten in und ums Wasser gedacht: Dank bestem Grip ist man mit den Outdoor-Sandalen der Marke auch trittsicher unterwegs, wenn die Sohlen nass sind. Das geformte Fußbett bleibt bequem, auch wenn man lange auf den Beinen ist. Und für alle, die lieber natürliche Materialien mögen, gibt es auch Teva-Modelle mit Lederriemen, die etwa im Alltag in der Stadt bequemes und langlebiges Schuhwerk sind.

Stöcke für Nordic Walking, Trekking und mehr von Exel

action sports vertreibt auch die finnische Marke Exel, die eine breite Palette an Stöcken für Nordic Walking, Trekking, Langlauf und auch Ski Alpin herstellt. Exel-Stöcke bedienen dank ihren speziell entwickelten Modellen die Bedürfnisse vom Anfänger bis hin zum Spitzensportler.

Das Unternehmen blickt auch auf eine besondere Geschichte zurück: 1960 von drei Chemikern gegründet, leitet sich der Name von “Explosive Electronics” ab. Nach der Herstellung von Verbundwerkstoffprodukten startete die Marke 1973 in die Produktion von Langlaufstöcken. Die Olympischen Spiele nur drei Jahre später bescherten Exel den großen Durchbruch: 70 Prozent aller Medaillen wurden mit den leichten Kohlefaserstöcken der Marke gewonnen. Seitdem ist die Marke eine der größten finnischen Sportartikelhersteller und setzt auch heute noch auf Innovation und die Entwicklung von neuen Produkten. 

Exel bietet leichte Stöcke für Trekking-Touren, Nordic Walking und Wandern

Neben Stöcken stellen die Finnen zum Beispiel auch die Discs für Frisbee Golf her. Wem das nun nichts sagt: Ziel beim Frisbee oder Disc Golf ist es, einen Kurs von meistens 18 Bahnen mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Gespielt wird wie beim Golf gegeneinander in einem Flight und gestartet wird von einer festgelegten Abwurfzone. Von dort aus werfen die Spieler ihre Scheiben in Richtung eines Fangkorbs aus Metall. Weitergeworfen werden darf dann von der Stelle, an der die Scheibe beim ersten Wurf gelandet ist.

Je nach Parcour, Weite und Beschaffenheit der Bahn kommen dabei unterschiedliche Discs und Scheiben zum Einsatz. Zwar wird der Sport in seinem Herkunftsland USA auch professionell betrieben, vielerorts steht er aber für entspannte und gesellige Bewegung in der Natur, denn es kann vom Schulkind bis hin ins reife Alter jeder spielen. 

Die Scheiben von Exel hat action sports auf der OutDoor by ISPO auch zum Probieren dabei. 

Gleichzeitig aber genauso einige Neuigkeiten näher am Kern der Marke. Nordic Walking Stöcke mit Exel Curved Technologie und Crash Pads zum Beispiel, die natürlich ebenfalls getestet werden können. Die Stöcke sorgen mit ihrer ergonomischen angepassten Biegung für ein besseres Handling und zeigen ebenfalls, dass Exel dem Markenkern treu geblieben ist, indem innovative Technologie mit cleverem Produktdesign verbunden wird.

Durchdachte Thermobecher und Trinkflaschen von contigo

Verbraucher wollen Produkte, die intuitiv zu benutzen sind und funktionieren. Deshalb sind die Designer von contigo auch Problemlöser, die an der besten Lösung feilen, bis in Zusammenarbeit mit Ingenieuren ein Produkt entstanden ist, das die hohen Qualitätsansprüche der Marke erfüllt. Ob es sich dabei bei der entwicklung von neuen Produkten um ein potentielles Problem dreht, das so noch nicht erkannt ist, oder darum eine bessere Lösung für bestehende Flaschen zu schaffen, ganz gleich. Ob einhändig zu bedienen, tropffrei oder dicht, contigo Produkte sollen genau das erfüllen, was sich ihr Besitzer von Trinkflasche oder Becher wünscht. Die Marke stellt neben Thermobecher und Trinkflaschen für den Outdoor-Gebrauch auch Flaschen speziell für Kinder her. Auf der OutDoor by ISPO präsentiert action sports die neuste Kollektion von contigo und damit Thermobecher und Trinkflaschen in unterschiedlichsten Größen für jeden Gebrauch.

Auf der OutDoor by ISPO stehen die Distributions-Profis von action sports für individuelle Termine von interessierten Marken bereit, die planen in den europäischen Markt einzusteigen oder ihre Präsenz dort auszubauen. Natürlich sind auch interessierte Händler und alle anderen willkommen, die sich bei einer Runde Nordic Walking oder Frisbee Golf ausprobieren wollen. 

Artikel teilen
Autor:
Martina Wengenmeir