Das Skateboard-Ausnahmetalent auf dem Weg zur Spitze

Tony Hawk: Das Leben der Skate-Ikone in Bildern

In den 70ern bekam Tony Hawk sein erstes Skateboard geschenkt. Von da an ging es für den damals 9-Jährigen steil bergauf. Bereits mit 14 Jahren wurde er Skateboard-Profi und als bester Skateboard-Athlet in der Welt betrachtet. Drei Jahre später konnte er sich bereits ein eigenes Haus leisten und verdiente mehr als seine Highschool-Lehrer. Doch Anfang der 1990er war skaten out und das bekam auch Tony Hawk zu spüren. Er stand vor dem finanziellen Ruin. In den späten 90ern kam Skateboarden zurück und mit ihm auch Hawk. Heute ist Tony Hawk eine Skateboard-Legende. 

Kommentare