Claudia Klingelhöfer
Autor:
Claudia Klingelhöfer (Chefredakteurin)

Olympia-Gold der deutschen Snowboarderin jährt sich zum 20. Mal

Nitro „Run to the Hills“ mit Nicola Thost

Nicola Thost gewann vor 20 Jahren, am 12.2.1998, beim ersten olympischen Halfpipe-Event die Goldmedaille. Das möchte die Olympiasiegerin zusammen mit allen Snowboardern und Fans feiern. Thosts damaliger Boardsponsor Nitro hat deshalb zu einem Publikums-Event nach Ehrwald eingeladen. Auch auf der ISPO Munich ist Nicola Thost dabei.  

Nitro lädt zum Get Together mit Nicola Thost
Nitro lädt zum Get Together mit Nicola Thost

Alle Wintersportfans sind eingeladen, am 12.2.2018, also genau 20 Jahre nach dem olympischen Triumph von Thost, zum Skigebiet an den Wettersteinbahnen in Ehrwald (Tirol) zu kommen. Dort wird es die Möglichkeit geben, mit Nicola Thost über alte Zeiten zu reden oder sich von der Olympiasiegerin persönlich Tipps zu Fahrtechnik, Freestyle-Tricks oder zum Freeriden zu holen. 

Zudem wird Nitro mit einem Test-Stand für Snowboards vor Ort sein. Die Wettersteinbahnen werden bis zum Event eine Mini-Pipe fertig geshaped haben. Wer also Nicola Thost live in der Pipe erleben möchte, hat dort sicherlich auch die Gelegenheit dazu. 

Olympiasiegerin Nicola Thost auf der ISPO Munich

Ein BBQ-Stand und eine Chill-Out-Area direkt an der Talstation werden vor Ort für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Alle Infos zum Event und weitere Updates gibt es hier

Auch auf der ISPO Munich 2018 wird Nicola Thost zu treffen sein. Die Olympiasiegerin ist bei einem Event im Snowsports-Segment in der Halle B4 vor Ort.

Claudia Klingelhöfer
Autor:
Claudia Klingelhöfer (Chefredakteurin)
Themen dieses Artikels




Wintersport
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Wintersports lesen Sie hier.


Kommentare