Autor:
Dominik Petermeier

Jetzt auf der ISPO Munich 2021 teilnehmen

TrendLAB Retail – Zusammen mit ISPO Digitize und Trendforum Retail digitale Trends im Handel erleben

Wie jedes Jahr lädt das Trendforum Retail seine Teilnehmer zu einem Wissensaustausch und Know-how-Transfer rund um digitale Trends im Handel ein. Am 07. und 08. Oktober 2020 kamen zahlreiche Händler und Retail-Experten im LSTNR Space in Frankfurt am Main zusammen, um gemeinsam die neuen Möglichkeiten und Chancen der Branche zu erleben.

Einer der wichtigen Tagesordnungspunkte ist die Kooperation mit ISPO Digitize und ISPO Munich 2021. Veranstalter Daniel Schnödt (Teamsico) bietet mit seinem Partner Marcus Meyer mit dem TrendLAB Retail (https://www.trendforum-retail.de/trendlab/) eine Plattform, die Händler mit individuellen Lösungen dabei unterstützen will, die Customer Journey abzubilden und Kunden gezielt zu erreichen. Ein echter Point of Experience.

Innovative Konzepte und Systeme müssen erlebt werden, um sie wirklich zu verstehen. Nur eine Lösung reicht nicht aus, um langfristigen Erfolg im Handel zu haben. Im TrendLAB Retail werden die Lebensbereiche der Kunden und Retail Situationen aufgebaut und verschiedene Technologien und Lösungen in der realen Interaktion erlebbar gemacht - Auf einer kuratierten Plattform erlebt der Retailer, Planer, Integrator oder Fachhändler die innovativen und erfolgreichen Werkzeuge und Lösungen im Einsatz und kann so auf Basis einer echten Erfahrung entscheiden, was die Customer Journey seiner Kunden in Zukunft sein wird.

“Wir freuen uns ganz besonders unser TrendLAB Retail während der ISPO Munich 2021 für die Besucher erlebbar zu machen. In der Kooperation mit ISPO Digitize präsentieren wir Innovationen, Experience Anwendungen, Retail as a Serivce und CRM Lösungen, um den Handel weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen. Wir sind uns sicher, dass es nicht ein OneFitsAll gibt, sondern das individuelle Toolkit für den einzelnen Händler entwickelt werden muss. Das TrendLAB Retail ist der Ort an dem Lösungen erlebt und ausprobiert werden können. Nur mit dieser Erfahrungen und im Dialog kann das passende Toolkit zusammengestellt werden.“
Daniel Schnödt – Veranstalter Trendforum Retail
"Wir freuen uns, dass wir mit dem Trendforum Retail einen starken Partner für ISPO Digitize gewinnen konnten.Die Plattform TrendLAB Retail ergänzt die Inhalte von ISPO Digitize ideal und zeigt Innovationen und Anwendungen mit hoher Relevanz für den Handel. Somit sind wir im Rahmen von ISPO Digitize in der Lage Innovation & Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpungskette abzubilden."  
Christoph Rapp – International Sales & Retail Manager ISPO

Zu den Highlights des Forums zählen auch im dritten Jahr zahlreiche digitale Trendsetter aus dem Handel und der Industrie, die notwendigen Integratoren und ein Special mit der Start-up-Szene aus dem Retail Tech Accelerator Plug And Play aus München. Auch in diesem Jahr kann Veranstalter Daniel Schnödt (Teamscio) wieder eine interessante Sprecherriege präsentieren: Mit dabei als Referenten sind diesmal unter anderem Sebastian Deppe (BBE München), Marcus Diekmann und Thorsten Heckrath-Rose (Rose Bikes), Matt Druyen (König Objekt Consulting), Kai Hudetz (IFH Köln) und Michael Volland (Realtate & Vaund)

Wie in den beiden Vorjahren beginnt der erste Tag mit einer Storetour in Frankfurt, bei der erfolgreiche Handelskonzepte im Fokus stehen. „Gib dem Kunden einen Grund zu kommen, gib ihm einen Grund zu bleiben und gib ihm einen Grund, darüber zu sprechen!“ gibt Daniel Schnödt als Leitfaden vor. Am Abend stellen sich dann zehn inspirierende Start-ups der Retail Branche vor. Begleitet wird das Spektakel mit dem interaktiven, weltweit ersten E-Sport Augmented Reality Erlebnis von Hado.

Autor:
Dominik Petermeier
Kommentare




Retail
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um das Thema "Retail" lesen Sie hier.