Autor:
Martina Wengenmeir

Ausrüstungstest, Workshops, Safety-Trainings

Das FreerideTestival findet 2022 wieder statt

Pandemie-bedingt musste das große Test-Event für Freeride-Ausrüstung 2021 abgesagt werden, 2022 sind aber drei Termine gesetzt: An drei Wochenenden gibt es Workshops, Trainings, besondere begleitende Events und die neuste Ausrüstung für alle, die auf dem Ski am liebsten im Gelände unterwegs sind.

Roman Rohrmoser beim Skifahren
Freeride-Profi Roman Rohrmoser in seinem Element. 

Der größte kostenfreie Freeride-Test der Alpen ist zurück. An drei Wochenenden stellen eine Vielzahl bekannter Hersteller ihre Materialien zum kostenlosen Test zur Verfügung. Das Equipment ist überwiegend aus der Saison 2022/23 und damit ganz neu. Ski, Boards, Boots, Lawinen-Safety-Ausrüstung, Helme und Goggles stehen dabei für ambitionierte Freerider*innen genauso wie Einsteiger*innen bereit. „Die Vorbereitungen laufen bei uns auf Hochtouren. Wir können jetzt schon sagen, dass viele Brands echte Produkthightlights am Start haben werden“, erklärt Organisator Ralf Jirgens.

Das Freeride Testival 2022
Es gibt viel zu erleben beim FreerideTestival 2022.

Neben dem neusten Material gibt es verschiedene Side-Events wie Workshop, Kurse und Safety-Trainings für die Teilnehmer. Freerider*innen mit Erfahrung entdecken gemeinsam mit Guides und Freeride-Profis neues Terrain. Einsteiger*innen können unter Anleitung erste Schwünge abseits der Piste wagen und Basics zur Schneesicherheit von Profis lernen und ausprobieren. Anschließend trifft sich die Community zum Austausch des Erlebten bei der entspannten Afterhour. Dabei gibt auch der eine oder andere Freeride-Profi gerne seine Tipps weiter. 

Wer gemeinsam mit Freunden frischen Powder genießen und unverspurte Lines ziehen will, sollte sich die folgenden Termine rot im Kalender markieren.

Termine & Destinationen

  • 05. + 06. März 2022: Saalbach
  • 12. + 13. März 2022: Warth-Schröcken am Arlberg
  • 26. + 27. März 2022: Hochfügen im Zillertal

Um beim Skitesten sicher zu sein, wird auf behördliche Anordnungen genau geachtet. So ist der Zugang zum Testgelände durch personalisierte Tickets beschränkt. Die Anmeldung ist trotzdem kostenlos auf freeride-testival.com.

Wir freuen uns, den Spirit der OutDoor by ISPO auch 2023 wieder gemeinsam mit euch zu erleben. Save the date: 04. bis 06. Juni im MOC – Event Center Messe München.
Artikel teilen
Autor:
Martina Wengenmeir
Themen dieses Artikels