ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

PYUA setzt auf comfortemp® fiberball eco von Freudenberg Performance Materials Apparel

Nachhaltige Outerwear aus geschlossenem Recycling-Kreislauf für Freeriding, Skitouren, Snowboarding und Co

Wer nachhaltig produzierte und leistungsstarke Funktionskleidung für Outdoor-Sport sucht, der wird schnell auf PYUA aufmerksam. Um die Transparenz der Lieferkette (Traceability), die Funktionalität und die Wärmeleistung seiner Funktionsbekleidung weiter zu steigern, setzt PYUA jetzt auf comfortemp® fiberball eco, eine neuartige Wattierung von Freudenberg Performance Materials Apparel.

PYUA geht voran und setzt dabei auf Freudenberg Performance Materials Apparel
PYUA geht voran und setzt dabei auf Freudenberg Performance Materials Apparel

Für ihre hochfunktionelle Outdoor-Bekleidung brauchen die Macher von PYUA Polyester – zum Beispiel als Wattierung für Jacken und Hosen. Diese soll möglichst umweltschonend aus bereits recycelten bzw. recycelfähigen Polyester-Materialien gefertigt werden. „Und das war dann auch der ausschlaggebende Punkt, warum Freudenberg der perfekte Partner für uns ist“, sagt Timo Perschke, PYUA-Gründer. Zudem recycle Freudenberg seit Jahrzehnten selbst PET-Flaschen und habe daher bei der Verarbeitung von recycelten Fasern eine hohe Kompetenz.

Freudenberg hat mit comfortemp® fiberball eco eine hochfunktionelle Wattierung aus kleinen, recycelten Polyester-Faserbällchen erfunden. Dafür werden aus gebrauchten Flaschen kleine Faserbällchen - die fiberballs - hergestellt und zu einer Wattierung verarbeitet. Diese kommt als wärmende Zwischenschicht in Jacken und Hosen zum Einsatz.

comfortemp® fiberball eco: „Perfekt in puncto Nachhaltigkeit"

Der Herstellungsprozess von comfortemp® fiberball eco „ist vollständig transparent“, sagt der PYUA-Gründer begeistert. Denn Freudenberg habe dieses innovative Produkt von Anfang an im eigenem Entwicklungszentrum konzipiert und entwickelt.

comfortemp® fiberball eco ist für Perschke das perfekte Material in puncto Nachhaltigkeit. Da der Ausgangsstoff der Faserbällchen aus einem recycelten Produkt besteht, müssen für dessen Herstellung  keine Ressourcen verschwendet werden.

Gleichzeitig muss das Material aber auch so gut sein, dass die PYUA-Kollektion in Sachen Funktionalität den konventionell hergestellten Wettbewerbsprodukten ebenbürtig ist. Auch diese Anforderung erfüllt die Freudenberg-Wattierung: „Die Performance von comfortemp® fiberball eco ist überragend“, so Perschke.

Funktionalität, Atmungsaktivität und schnell trocknend

Der PYUA-Gründer nennt einige der Vorteile von comfortemp® fiberball eco:

  • Eine nachhaltige Lösung für sehr hohe, gleichbleibende Wärmeleistung aufgrund der vielen kleinen Lufteinschlüsse zwischen den zahlreichen Faserbällchen
  • Super weich und flauschig
  • Sehr hohe Atmungsaktivität, da sich durch die Faserbällchen eine besondere Porenstruktur ergibt
  • Sehr hohe Rücksprungfähigkeit: Das heißt, die Fasern verkleben nicht, wenn beispielsweise eine Jacke länger zerknautscht in einen Rucksack liegt. Die Jacke nimmt immer wieder die alte Form an
  • Das Material trocknet sehr schnell
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis: Mit  comfortemp® fiberball eco liegt die nachhaltige Outerwear–Bekleidung  auf dem Preisniveau konventionell hergestellter Wettbewerbsprodukte
  • Einfache Verarbeitung: Durch die Faserbällchen-Struktur lässt sich die Wattierung sehr einfach verarbeiten.
Nachhaltige und funktionelle Outerwear-Bekleidung dafür stehen Freudenberg und PYUA
Nachhaltige und funktionelle Outerwear-Bekleidung dafür stehen Freudenberg und PYUA

Ohne Mikrofaser und ohne Fluorcarbone

PYUA und Freudenberg hätten beide den Anspruch, technologisch hochwertigste und ökologisch saubere Produkt auf den Markt zu bringen, sagt Perschke. „Das heißt in unserer Industrie derzeit, Fluorcarbone zu vermeiden. Das machen wir bereits.“

Der letzte große Punkt sei die Vermeidung von Mikrofasern, auch das sei bei comfortemp®  fiberball eco gegeben. „Wir sind sehr daher glücklich, dass wir comfortemp®  fiberball eco in unserer gesamten Kollektion als Wattierung einsetzen können und auf der ISPO Munich 2018 exklusiv präsentieren“, sagt der PYUA-Gründer über die Zusammenarbeit mit Freudenberg Performance Materials Apparel.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Kommentare