ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

OutDoor by ISPO Aussteller im Porträt

Feurige Premiere: Fair-Fashion-Brand Cotopaxi auf der OutDoor by ISPO

Coto...was? Wenn dir Cotopaxi noch nichts sagt, bist du hier genau richtig. Wir stellen die nachhaltige Marke vor, die bunte Outdoor-Essentials aus Stoffresten produziert und damit die Welt ein bisschen besser machen will. Wie? Das zeigt die Brand erstmals auf der OutDoor by ISPO im Juni!

Frau liegt in Rucksäcken der Marke Cotopaxi
Cotopaxi stellt Bags, Packs und Bekleidung nachhaltig her

Betont wird er eigentlich wie man ihn schreibt. Cotopaxi. Ursprünglich handelt es sich dabei um einen Vulkan in den Anden, der für den Namen der nachhaltigen Outdoor-Marke aus Salt Lake City Pate stand.

Gutes tun und Outdoor-Bekleidung nicht nur dazu zu nutzen draußen Abenteuer zu erleben, egal ob beim Klettern, Wandern oder auf Reisen, so lässt sich der Grundgedanke von Gründer David Smith zusammenfassen. Aufgewachsen in Ecuador ist auch der Name der Company südamerikanisch inspiriert. Genauso vom Wunsch, aktiv gegen weltweite Armut vorzugehen, vor allem in Produktionsländern.

Spenden ist das Herzstück des Geschäftsmodells der Marke. 1 Prozent des Umsatzes (was mehr ist, als ein Prozent des Gewinns) wird an gemeinnützige Partner gespendet, die sich aus internationalen Trägern wie dem International Rescue Committee (IRC) oder dem Mercy Corps zusammen setzen. Genauso sind es aber auch Stipendien und Programme, die von den Arbeiterinnen und Arbeitern organisiert werden und den Leuten in den Produktionsstätten zu Gute kommen, quasi “behind the seams”. Als B-Corporation hat sich Cotopaxi unabhängigen ethischen, sozialen und nachhaltigen Standards verschrieben und führt jeden Schritt der Produktionskette so verantwortungsbewusst wie möglich durch.

Running mit Cotopaxi Rucksack
Nach draußen gehen und Gutes tun, dazu will Cotopaxi Kunden ermuntern

Bunt statt Zeigefinger

Mit erhobenem Zeigefinger kommt die Marke dennoch nicht daher. Die kunterbunten Kollektionen von Cotopaxi sind gleichsam ein umweltfreundliches Statement. Diese Verwendung von Stoffresten zur Produktion neuer Designs liegt in der DNA der Marke und jedes Produkt wird zur Limited Edition. Aufwendig, teuer und weniger nachhaltig? Nicht im geringsten. Cotopaxi setzt hier bei den Stoffresten an, die in Fabriken bei der Herstellung von Outdoor-Produkten übrig geblieben sind.

Jedes Cotopaxi DelDia BackPack/Bag wird beispielsweise zu 100 % aus Stoffresten hergestellt. Die Reste landen dadurch nicht auf der Mülldeponie und erhalten eine zweite Chance und glänzen umso mehr im neuen Cotopaxi Bag. Wie die Farben kombiniert werden, dürfen sich die Arbeiter*innen aussuchen, haben somit eine Stimme im Designprozess und bringen sich aktiv mit ein.

Herstellung eines Cotopaxi Rucksacks
Über das finale Design eines Rucksacks aus der DelDia Kollektion entscheiden die Näherinnen und Näher.

Jeder Rucksack ein Unikat

Die Verwendung von Stoffresten bedeutet auch nicht, dass diese Stoffe weniger hochwertig oder funktional sind. Vielmehr geht es bei den Produkten bewusst farbenfroh zu, wenn durch durchdachte Verwendung und Verarbeitung Ressourcen bei der Herstellung von Cotopaxi Artikel geschont werden und der Marke gleichzeitig 

ihren besonderen Charakter geben. Die BackPack/Bag Kollektion DelDia sowie die Teca Windbreaker bestehen komplett aus diesen Charakterstücken. 

Bei den Kollektionen handelt es sich aber nicht nur um einzelne Prestige-Projekte. Insgesamt haben 90 Prozent der Produkte von Cotopaxi ein nachhaltiges Feature integriert und bis 2025 sollen alle Teile der Marke zu 100 Prozent aus recycelten oder wiederverwendeten Materialien bestehen.

Cotopaxi erstmals auf der OutDoor by ISPO

Die bunten Charakterstücke können auch auf der OutDoor by ISPO bewundert werden, denn Cotopaxi ist in diesem Jahr erstmals mit von der Partie. Ziel der Marke ist es, auch auf dem europäischen Markt nachhaltig zu wachsen um als ethisch und nachhaltig agierende Marke weiter Gutes zu tun und gleichzeitig Produkte herzustellen, die im Alltag aber auch beim Klettern, Wandern oder Reisen Spaß und Lust nach noch mehr Outdoor machen.

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Kommentare