ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Aussteller auf der OutDoor by ISPO im Porträt

Eat, Sleep, Camp, Repeat: Helinox auf der OutDoor by ISPO

Wie campen wir in der Zukunft? Als CEO des Vanlife-Spezialisten Helinox sollte Andrew Shand es wissen. Wir sprachen mit ihm über den Outdoor-Boom und den Megatrend Nachhaltigkeit. Außerdem verrät er, auf welche Helinox-Innovationen wir uns auf der OutDoor by ISPO in München freuen können.

Bild von Andrew Shand, CEO von Helinox
Andrew Shand, CEO von Helinox EMEA, spricht über die Zukunft von Outdoor

Camping und Vanlife stehen für Freiheit, Abenteuer und Natur pur. Damit sich Camping-Fans auch in der tiefsten Wildnis wohlfühlen, sorgt Helinox seit 2009 mit ultraleichten Campingmöbeln und praktischem Equipment von Stühlen über Tragehilfen bis hin zu Schattenspendern für bestes Outdoor-Feeling.

Helinox wird auch auf der OutDoor by ISPO in München vom 12. bis 14. Juni ausstellen und dort seine innovativen Produktneuheiten für die Zukunft präsentieren.

Wir sprachen mit Helinox-CEO Andrew Shand über das neue Massenphänomen Outdoor, das Vanlife der Zukunft und die Innovationen der Outdoor-Marke auf der OutDoor by ISPO.

ISPO.com: Was ist aktuell der wichtigste Outdoor-Trend?
Andrew Shand: Die Zukunft von Outdoor ist Beteiligung! Wir haben global gesehen ein paar schreckliche Jahre durchgemacht. Aber es war eine Zeit, in der Outdoor-Räume für viele Menschen die Rettung waren - und zwar auch für viele Menschen, die sich selbst vorher nicht als Outdoor-Fans gesehen haben. Das ist ein Segen für unsere Branche, und es liegt an uns, dieses viel breitere Publikum, für das das Wort "Outdoor" eine viel umfassendere Bedeutung hat, weiterhin anzusprechen.

Was sind die aktuellen Herausforderungen in der Outdoor-Branche?
Die Verbesserung der Möglichkeiten für alle, an der Natur teilzuhaben und sie zu genießen, ist nach wie vor eine der größten Herausforderungen für unsere Branche, aber es besteht kein Zweifel daran, dass die Corona-Pandemie die Wertschätzung der Menschen für die Natur insgesamt erhöht hat. Es hat vielleicht die Meinung vieler Menschen über den Mythos geändert, dass das Wort "Outdoor" gleichbedeutend mit schweißtreibender Anstrengung ist, was vielleicht als Barriere empfunden wurde. Wir bei Helinox versuchen, Produkte zu entwerfen und herzustellen, die jeder mit sich tragen und in denen er sich entspannen kann, um jede Umgebung im Freien bequem zu genießen.

Bild von Andrew Shand auf einem Berg
Andrew Shand ist CEO von Helinox EMEA. Er kam im Juli 2018 zu der Outdoor-Marke.

Mehr Outdoor-Enthusiasten bedeuten auch mehr Verantwortung für den Erhalt unserer Umwelt. Welche Maßnahmen ergreift Helinox zur Förderung der Nachhaltigkeit?
Die Verringerung unserer Auswirkungen auf die Umwelt ist eine Herausforderung, die wir ständig zu verbessern versuchen. Helinox arbeitet mit dem HIGG-Index, um die Umweltauswirkungen der von uns hergestellten Produkte zu verfolgen und zu messen, und wir haben mit unseren Partnern in der Lieferkette eine Liste mit eingeschränkten Stoffen eingeführt.Wir verwenden für die meisten unserer Produkte Bluesign-geprüfte Stoffe, und die meisten unserer DAC-Aluminiummasten sind "grün eloxiert", was bedeutet, dass wir gefährliche Chemikalien aus dem Produktionsabfall entfernt haben.

Helinox plant, im nächsten Jahr das ZDHC-Chemikalienmanagement-Rahmenwerk zu übernehmen, um unser Chemikalienmanagementsystem weiter zu definieren und zu verschärfen.

Unsere neue Verpackungsausrichtung zielt darauf ab, das Verpackungsvolumen zu reduzieren. Um die Verwendung von Einwegplastik pro Produkt zu reduzieren, wird beispielsweise die Größe von Polybeuteln an die Größe der einzelnen Produkte angepasst. Außerdem werden alle Polybeutel aus dem recycelbaren Material LDPE hergestellt. Wir sind immer auf der Suche nach einem Ersatz für den Polybeutel.

Anfang dieses Jahres haben wir eine Zusammenarbeit mit der Surfmarke Finisterre durchgeführt, bei der wir wasserlösliche, recycelbare und biologisch abbaubare Polybeutel verwendet haben.

Bild vom Helinox Logo

Warum nimmt Helinox an der OutDoor by ISPO teil und warum ist das für Sie wichtig?
Wir haben alle so lange darauf gewartet, uns endlich als Gemeinschaft der Outdoor-Branche zu treffen. Die OutDoor by ISPO ist die ideale Gelegenheit, sich wieder zu treffen und persönlich mit unseren Partnern in ganz Europa zu sprechen.

Wie wird die Beteiligung von Helinox aussehen, was werdet ihr vor Ort beitragen und warum sollte das niemand verpassen?
Ja, wir haben die Art und Weise, wie wir die Marke auf dieser Messe präsentieren werden, völlig neu definiert. Anstelle von hohen Standwänden werden Sie eine leichte "Basecamp"-Fläche sehen, die die Wiederverwendbarkeit von Materialien betont und unser Raum für Gespräche, soziale Kontakte und bequemes Sitzen ist.

Helinox auf der ISPO Munich 2019
Der Campingspezialist Helinox war auch auf der ISPO Munich 2019 als Aussteller vertreten.

Gibt es Produkte, die Sie auf der OutDoor by ISPO zum ersten Mal vorstellen werden und welche sind das?
Ja, wir werden Produkterweiterungen zu unserer sehr beliebten Ultralightweight-Kollektion für Backpacker & Wanderer vorstellen sowie neue Produkte, die auf die Bedürfnisse unserer stark wachsenden Campervan-Kundschaft abgestimmt sind.

Auf wen freuen Sie sich besonders, wen würden Sie gerne auf der OutDoor by ISPO sehen?
Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass die Outdoor-Branche an einem Ort zusammenkam, deshalb freuen wir uns besonders darauf, mit anderen gleichgesinnten Outdoor-Marken und -Enthusiasten Kontakte zu knüpfen.

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


Kommentare