Autor:
Martin Jahns

Björn Jansen kommt von Uhlsport und verantwortet Flächenvertrieb

Eagle Creek hat neuen Sales Manager Wholesale für Europa

Die Outdoor-Brand Eagle Creek stärkt seinen Europa-Vertrieb mit der neuen Position des Sales Manager Wholesale Europa. Besetzt wird sie mit Björn Jansen, der zuvor bei Uhlsport tätig war.

Björn Jansen ist neuer Sales Manager Wholesales Europe bei Eagle Creek.
Björn Jansen ist neuer Sales Manager Wholesales Europe bei Eagle Creek.

Das Outdoor-Unternehmen Eagle Creek hat mit Björn Jansen einen neuen Sales Manager Wholesale für Europa. Der 34-Jährige wird in seiner neu geschaffenen Position den Fokus auf die Vertriebsstrategie für den Fachhandel legen, um die Markenpräsenz des kalifornischen Unternehmens voranzutreiben.

Jansen wird in seiner neuen Funktion, die er seit dem 2. April besetzt, direkt an Oliver Messing, Executive Managing Director von Eagle Creek Europe, berichten. Jansen war zuletzt als International Area Sales Manager EMEA bei Uhlsport tätig und hat einen Bachelor in International Business Administration.

ISPO - Perspectives of Sports & Outdoor
Frau liegt mit Tennisschläger in der Hand auf dem Boden
Mut zum Risiko, zum Abenteuer oder einfach zu neuen Wegen: Wer einmal in die Welt des Sports und Outdoor-Lebens eintaucht, will sie nicht mehr missen. Wir von ISPO.com lieben diese Welt und wollen dich einmal im Monat mitnehmen - auf eine ganz besondere Reise. Mit vollem Fokus auf ein Thema und auf den Punkt gebracht entführen wir dich mit unserem Editorial Letter von ISPO - Perspectives of Sports & Outdoor in eine Welt, die so spannend wie einzigartig ist.

Eagle Creek will Fachhandelsgeschäft ausbauen

„Die Produkte von Eagle Creek und die Entwicklung der Marke haben mich sofort überzeugt. Ich freue mich auf die Herausforderung in einem für mich neuen Markt und darauf, Teil der Erfolgsgeschichte zu sein“, so Jansen.

Auch Oliver Messing freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Neuzugang: „Björn wird eng mit mir zusammenarbeiten, um die Markenpräsenz in der Breite weiter aus zu bauen. Mit ihm haben wir eine weitere Voraussetzung geschaffen, um unser Fachhandelsgeschäft im europäischen Markt strategisch auszubauen und die Partnerschaft mit unseren Händlern zu verbessern.“

Artikel teilen
Autor:
Martin Jahns
Kommentare


Themen dieses Artikels