Wintersport: Adidas will einen neuen Massenmarkt erobern

Wintersport-Kollektion 2021: Adidas steigt in den alpinen Skisport ein

2019 wurde bekannt, dass Adidas ein breites Produktangebot für den alpinen Skisport vorstellen wolle. 2021 sind die Wintersport-Produkte von Adidas Terrex schließlich auf den Markt gekommen.

Adidas Terrex Langlauf Kollektion
Adidas Terrex ist bereits seit mehreren Jahren Partner des Deutschen Skiverbands.

"Wir werden in unserer Outdoor Range Adidas Terrex ab FW21 eine holistische Wintersportkollektion für die Disziplinen Langlauf, Skitouring, Ski- und Snowboard anbieten. Dies entspricht dem multisportiven Ansatz von Adidas Terrex, den wir bereits mit den Disziplinen Trailrun, Bike, Climb & Hike im Sommer verfolgen", erklärte Adidas im Dezember 2019 seine Ambitionen auf dem Wintersportmarkt.

Knapp zwei Jahre später hat das Unternehmen aus Herzogenaurach seine Pläne verwirklicht: Inzwischen sind zahlreiche Wintersportprodukte erhältlich, unter anderem:

  • Skijacke Terrex Resort Three-in-One
  • Oberteil Terrex Xperior
  • Skitourenhose Terrex Skyclim Tour Gore Soft Shell
  • Snowboardboot Superstar ADV
  • Snowboardboot Response 3MC ADV
  • Snowboardboot Samba ADV

Wintersport bislang nie im Fokus

Adidas versuchte sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder in diesem Segment – bislang ohne anhaltenden Erfolg. So gab es zu Zeiten des Snowboard-Booms schon Snowboardkollektionen bei Adidas Originals oder Luxus Ski-Kollektionen unter dem Sublabel Adidas by Stella McCartney. Auch über die Outdoor-Sparte Adidas Terrex konnte Adidas den Weg in den Ski- und Wintersport schon seit Jahren antesten und hatte so bereits 2019 einzelne Langlaufprodukte im Sortiment.

Top-Skisportler unter Vertrag

Anzeichen für den bevorstehenden Kurswechsel von Vorstand Kasper Rorsted gab es schon einige, das deutlichste vielleicht im Spätsommer 2019, als Adidas die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin unter Vertrag nahm.

Auch Sportlerinnen und Sportler des Deutschen Skiverbands, wie z.B. die Biathlon Top-Athletinnen Magdalena Neuner oder Laura Dahlmeier, trugen schon die drei Streifen.

Artikel teilen
Themen dieses Artikels


    Kommentare