ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Learning & Networking Event der Messe München am 1. und 2. Februar 2018

X-Health: Das ist die digitale Zukunft von Gesundheit und Sport

X-Health erforscht als neues Format der Messe München die Zukunft von Gesundheit und Sport. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, aber auch Tech-Anbieter und Visionäre treffen sich am 1. und 2. Februar 2018 auf einem einzigartigen Event. Hier alle Infos.

X-Health findet am 1. und 2. Februar im Gut Ising am Chiemsee statt.
X-Health findet am 1. und 2. Februar im Gut Ising am Chiemsee statt.

„Cross Industries“, die Kombination von scheinbar unabhängigen Industrien, ist das neue Schlagwort der Messe München. Spätestens seit der zunehmenden Digitalisierung unserer Gesellschaft, begleitet von neuen Technologien wie künstliche Intelligenz, Big Data und IoT, verwachsen früher klar getrennte Branchen und Tätigkeitsfelder zu einem komplexen Ganzen – ausgedrückt durch den Buchstaben X (Englisch: „Cross“).

Vor diesem Hintergrund bringt die Messe München getreu ihrem Motto „connecting global competence“, gemeinsam mit dem Veranstalter Year of the X, Anfang Februar erstmals weltweit führende Visionäre, Unternehmen und Technologieanbieter zu einer unkonventionellen Fortbildungsrunde zum Thema Digitalisierung in der Gesundheits- und Sportindustrie zusammen.

Vordenker verschiedenster Branchen sind Gastsprecher

In ungezwungenem Rahmen soll der Austausch zwischen digitalen Vordenkern der jeweiligen Branchen angeregt und persönliches Learning ermöglicht werden. Zum Programm zählen daher neben Kurz-Vorträgen auch Unterhaltungen am Kaminfeuer, persönliche Coaching Sessions, Technologie zum Anfassen und ein gemeinsames Käsefondue.

Die 20 bis 40-minütigen Vorträge sind bewusst kurz gehalten, um Denkprozesse anzustoßen und persönliche Unterhaltungen und weiterführende Diskussionen anzuregen.

Die geladenen Gastsprecher umfassen unter anderem Min Fitzgerald, Geschäftsführerin von Nutrigene, die einen Einblick in den aktuellen Stand der Technologien zur Epigenetik und Nutrigenomik geben wird. Robin Farmanfarmaian, eine US-amerikanische Bestseller-Autorin, gibt einen Überblick über eine mögliche zukünftige Autonomie von Patienten dank der Digitalisierung in der Gesundheitsindustrie. Adam Horowitz, Wissenschaftler des MIT McGovern Instituts, untersucht die Bedeutung von Gehirnwellen und Gedankenvisualisierung bei der Förderung von Kreativität und Leistungsfähigkeit.

X-Health erforscht Zukunftsfragen der Branche

Die Fragen, die im Rahmen dieser Veranstaltungen angesprochen werden sollen, umfassen: Was sind die technologischen Trends in meiner Branche? Was kann ich von anderen Branchen lernen? Mit wem sollte ich in Zukunft zusammenarbeiten? Wie verändern neue Technologien meine Branche? Wie begegne ich den neuen Herausforderungen? 

Die Veranstaltung richtet sich klar an Zukunftsorientierte und Neugierige, Networking-Begeisterte und Industrievorreiter aus Gesundheit und Sport und findet in englischer Sprache statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.x-health.co

X-Health – Digital Evolution of Health and Sports

Learning & Networking Retreat
1.-2. Februar 2018
Gut Ising am Chiemsee (vor München)

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare