Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith

Jetzt als Early Bird kostenlos bewerben

ISPO Textrends 2021 Herbst/Winter: Startschuss für eine ganze Industrie

Bewerbungen für ISPO Textrends 2021 Herbst/Winter sind jetzt möglich. ISPO.com stellt die Megatrends, Farbpaletten und Textiltrends der Saison vor, mit denen eine ganze Branche gemeinsam in eine bessere, sauberere und effizientere Zukunft schauen kann.

ISPO Textrends Herbst/Winter 2021: Als Branche gemeinsam auf dem Weg nach vorn
ISPO Textrends Herbst/Winter 22/23: Als Branche gemeinsam auf dem Weg nach vorn.

Was hat die Textil-Branche aus der beispiellosen Corona-Pandemie gelernt? Wie Albert Einstein bekanntlich sagte: In jeder Krise liegt eine große Chance." Die Entschleunigung durch die Pandemie haben uns die Möglichkeit gegeben, zu reflektieren.

So etwa über die Nachhaltigkeitsbemühungen der Textilbranche, die in den vergangenen Jahren zu Recht eine Schlüsselrolle eingenommen haben. Angesichts immer reduzierter Prozesse, verringertem Wasser- und Energieverbrauch sowie verstärkten Recycling-Bemühungen hat die Textilindustrie schon vor der Pandemie eine starke Grundlage für mehr Nachhaltigkeit geschaffen. Um diese Bemühungen weiter zu unterstützen, zeichnet die ISPO Textrends Jury in der aktuellen Herbst/Winter Runde Produkte nicht nur in den neun Basic Categories sondern auch in den zusätzlichen Cross Categories Accelerated Eco“ sowie „Performing Finishes“ aus

Zeit für eine Neubewertung, Rekalibrierung und einen Neustart

Bei der Definition der Trends für Herbst/Winter 2022/23 in Bezug auf Materialien und Inhaltsstoffe prognostiziert ISPO Textrends die Nachfrage der Verbraucher. Diese haben sich angesichts COVID-19 auf einfallsreiche Art und Weise angepasst und von alten Routinen gelöst.

Sport und Fitness spielten dabei eine positive Rolle über alle Altersgruppen hinweg. Viele Sport- und Outdoor-Marken sprachen neben der Generation Y und Z auch die nicht zu vernachlässigende Generation X an. Kein Wunder, sind die „Silver Surfer“ nicht nur aktiv und einkommensstark, sondern besonders offen für überzeugendes Design und Qualität.

Die Neubewertung von Lebensstilen hat auch dazu geführt, dass Verschwendung in den Mittelpunkt gerückt ist. Es ist noch nicht allzu lange her, dass der Satz "Zeit ist die neue Währung", wir waren alle so beschäftigt, so hyperverbunden, dass die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ein Wunschtraum zu sein schien. Aber jetzt, wo das nicht mehr so ist, gibt es eine Veränderung, bei der die Verbraucher auch mehr Aktivitäten im Freien annehmen wollen. Durch das lebensrettende Zoom und andere digitale Meeting-Plattformen ist vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die von zu Hause aus arbeiten (WFH), klar, dass dies für viele ein Teil der neuen Norm sein wird, die Zeit, die sie einmal mit dem Pendeln verbracht haben, wieder frei macht und einen gesünderen Lebensstil ermöglicht.

Die Megatrends für ISPO Textrends Herbst/Winter 2021

Die Trends bei ISPO Textrends Herbst/Winter 2022/23 spiegeln die Veränderungen, denen die Branche und auch der Verbraucher ausgesetzt sind, wider. Das sind die drei Megatrends für ISPO Textrends Herbst/Winter 2022/23:

  • Der Megatrend Fair Play ist branchenübergreifend. Er wird in der neuen Transparenz bei Entwicklung und Herstellung von Produkten über die gesamte Textilkette  hinweg deutlich.
  • Der Megatrend Game On drückt die Effizienz eines Produkts aus, vom sparsamen Einsatz von Ressourcen bis zum endgültigen Design.
  • Der Megatrend Destiny ist Ausdruck des digitalen Wandels in der Textilbranche - sei es durch neue Geschäftsmodelle dank Cloud-Chain-Technologie oder neu gedachte Einzelhandelsstrategien und -erfahrungen.

Die Farbpaletten bestehend aus der traditionellen Kernpalette, die durch vier Satelliten-Farbpaletten ergänzt wird, welche austauschbare und einzigartige Farbkombinationen jeder Marke ermöglichen.

Die fünf visionären Textiltrends für die Saison Herbst/Winter 2022/23 hat Trend-Expertin Louisa Smith hier zusammengefasst.

Textilhersteller können sich jetzt unter Beachtung der Megatrends, Farbpaletten und Textiltrends für die ISPO Textrends bewerben. Die Jury freut sich auf Stoffe, Besätze, Isolierung, Soft Equipment und vieles mehr.

 

Trends Herbst/Winter 2022/23 - DISRUPTION

In Sync für den Ritt auf die andere Seite

Schon jetzt ist klar: Nach COVID-19 kann es keine Rückkehr in alte Muster geben. Lassen Sie uns also mit Blick auf die vergangenen sechs Monate zusammenarbeiten und die neue Normalität auf den richtigen Weg bringen. Wir als Textilindustrie haben die Materialien, wir haben die Kreativität und wir haben den Hunger nach Neuem. Jetzt ist es an der Zeit, mit traditionellen Gewohnheiten zu brechen und eine aufregende Zukunft zu schaffen, auf die wir alle stolz sein können.

Megatrend: Destiny
Megatrend: Destiny
Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith
Kommentare


Themen dieses Artikels