Gesundheit durch Sport - alle News und Hintergründe

Sport ist gesund. Doch wo liegen die Grenzen? Welche Sportart ist für ein gesundes Leben am besten geeignet? Wie verändert der demographische Wandel unseren Umgang mit Bewegung und Fitness? Wird unser Lifestyle zum Health Style? ISPO.com beleuchtet in News, Artikeln und Expertengesprächen, wie Sie mit Sport Gesundheit fördern – und was die Sportbranche dafür tut.  

Gesundheit
  • Gesundheit
    Daily exercise is part of a healthy development for children.
    Bewegung ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden – besonders für Kinder. Der vom FESI unterstützte Europäische Schulsporttag am 25. September setzt sich für mehr Bewegung im Schulalltag ein. ISPO.com fragte den Sportmediziner Prof. Jürgen Steinacker, wie Eltern Bewegung ihrer Kinder fördern und wie sich Kids ausreichend bewegen können.
  • Sportbusiness
    Wie gelingt der Neuanfang in der Sport- und Outdoor-Welt angesichts der Corona-Krise? Die ISPO Re.Start Days gaben Antworten. Nun stehen alle Events der Mainstage als Webinare zur Verfügung: Für Konferenzteilnehmer kostenlos, für alle anderen zu nur 59 Euro für 22 Webinare!
  • Fitness
    Action im Health&Fitness-Bereich in Halle A6. 
    Die Corona-Pandemie hat auch die Fitness-Industrie kräftig durchgeschüttelt. Statt „höher, schneller, weiter“ stehen 2021 Gesundheitsorientierung, ganzheitliche Angebote und die Spezialisierung auf Risikogruppen im Fokus. Die sieben wichtigsten Fitness-Trends im Jahr 2021.
  • Gesundheit
    Full Focus: Caja Schöpf, Sportpsychologin und Mentalcoach, kennt sich mit Körpersprache aus
    Wie beeinflusst die eigene Haltung, also die Körpersprache, unsere Gedanken? Und welche Sportler haben ihre Körpersprache perfektioniert? ISPO.com hat Sportpsychologin und Mentalcoach Caja Schöpf über die Wirkung von Körpersprache befragt. Die ehemalige Freestyle-Weltcup-Fahrerin kennt das Thema aus ihrer Arbeit mit Sportlern und gibt Tipps, wie jeder seine innere und äußere Haltung beeinflussen kann.
  • Gesundheit
    On the Fashion Show Stage there was one last performance, too. Instead of winter and outdoor sports, the exhibition visitors were introduced to Zumba.
    Fast drei Monate lang waren die Fitnessstudios in Deutschland geschlossen. Nun dürfen sie wieder öffnen – mit Maßnahmen, die das Infektionsrisiko auf ein Minimum reduzieren.
  • Laufen
    Restart, aber richtig! ISPO-Bloggerin Sandra Mastropietros Gedanken zum Neuanfang nach Corona.
    ISPO-Bloggerin Sandra Mastropietro ist nicht nur Trailrunnerin, sondern auch Mentaltrainierin. Angesichts des Restarts in der Corona-Krise ruft sie in ihrer Serie auf ISPO.com auf: Lasst es uns diesmal richtig machen!
  • Sportbusiness
    Von CEOs namhafter Unternehmen der Sport- und Outdoor-Branche über Vertreter thematisch verknüpfter Industrien bis hin zu Athleten, Meinungsbildern und Umweltaktivisten: Mehr als 100 erstklassige Sprecher und Sprecherinnen teilen ihre ganz individuellen Erfahrungen, Ideen und Visionen mit den Teilnehmern der ISPO Re.Start Days am 30. Juni und 1. Juli 2020. Übergreifendes Thema der digitalen Live-Konferenz: der Status Quo der Branche sowie der Neustart mit und nach Corona.

Sport und Gesundheit – keine Modeerscheinung

Sport und Bewegung sind keine Modeerscheinungen. Sie gehören zu unserem Leben dazu, nur die Sportarten, Accessoires und Wearables ändern sich. Vor allem aber werden die Möglichkeiten größer, die Effekte von Sport auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu analysieren. Ein Fitness-Armband oder App zur Kalorienverbrennung hatte der Urgroßvater nicht.

Sport und Gesundheit – das richtige Maß

Welche Sportarten sind besonders gut? Und welches Maß ist gut für den Körper? Ist es wirklich gesund, sich in Bootcamps die Seele aus dem Leib zu schwitzen oder mit sportlichem Ehrgeiz um Hosengröße Null zu kämpfen?

Diesen und vielen weiteren Fragen geht die ISPO-Redaktion nach. Ja/Nein-Antworten sind da selten, vieles spielt neben dem Sport mit hinein: unsere Ernährung und Fitness, Krankheiten und Vorerkrankungen wie Diabetes. Es sind spannende und immer neue Themen, gerade weil unsere Gesundheit das höchste Gut ist. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt übrigens mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche.

Sport und Gesundheit – die Motivation

Um regelmäßig den Weg ins Fitness-Studio oder auf die Laufstrecke zu finden, braucht es Motivation. Gesundheit ist neben dem eigenen Glücksgefühl die wichtigste davon. Sie kommt noch vor dem Wunsch nach dem perfekten Strandkörper und der schmalen Taille.

Aber: Die Trennung von Gesundheit, guter Figur, Ausdauer und dem Wohlbefinden ist rein künstlicher Natur. Wer mit Situps seine Bauchmuskeln stärkt, wird nicht nur am Strand die Blicke auf sich ziehen, sondern auch Rückenproblemen im Büro vorbeugen, ganz automatisch.

Sport und Gesundheit – Lohn der Arbeit

Die positive Wirkung von Sport auf unsere Gesundheit ist vielfach belegt, in Deutschland und weltweit mit eindrucksvollen Zahlen. Eine Langzeitstudie am Karlsruher Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie hat ergeben, dass regelmäßiger Sport die Probanden motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel machte. 

Bereits 2012 ermitteln US-amerikanische und schwedische Forscher, dass Bewegung nachweislich lebensverlängernd wirkt. Dafür wurden am National Cancer Institut in den USA die Daten von mehr als 650.000 Erwachsenen ausgewertet. Der positive Effekt stellt sich schon ab einer Stunde Lauftraining pro Woche ein, bei Normal- und Übergewichtigen. Drei Jahre zusätzliche Lebenszeit gibt’s für das sportliche Programm obendrauf.