Autor:
Martina Wengenmeir

Nachhaltigkeit liebt Vielseitigkeit

ISPO Award-Gewinner 2022: SCOTT Pure Tour Ski

Der SCOTT Pure Tour ist als einer für alles konzipiert: extrem vielseitig für alle Bedingungen und gleichzeitig eine neue Generation von Ski, die so nachhaltig wie möglich konstruiert ist. Der SCOTT Pure Tour ist ein Ski der neuen Generation mit einer brandneuen, nachhaltigen Konstruktion, bei der Flachsfasern für einen geschmeidigen Flex und Pappelholz für mehr Pop verwendet werden. Die Berge beim Shredden zu respektieren, ist also kein Widerspruch.

Selten finden man auf einer Skitour ausschließlich lange Abfahrten mit frischem und fluffigen Pulverschnee. Im Normalfall trifft man auf die unterschiedlichsten Bedingungen, vor allem wenn man die ganze Saison über unterwegs ist. Mit seinem kürzeren Radius, dem längeren Rocker und der neuen Schaufelform besitzt der Pure Tour von SCOTT das Geheimrezept für Vielseitigkeit. Der Shape dieses Tourenskis wurde so konzipiert, dass er sich für alle Bedingungen und jedes Terrain eignet. Die Materialien, aus denen er besteht, wurden so verantwortungsvoll wie möglich ausgewählt. 

Damit deckt das Produkt die beiden großen Trends des Marktes ab: Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit. Egal, ob lieber zum Cruisen oder richtig zu ballern, dieser Ski ist für verschiedene Skifahrer gedacht. Darüber hinaus wurde ein frauenspezifisches Modell entwickelt, um den Ski für leichtere Fahrer anzupassen. Da alle Größen angeboten werden, ist der SCOTT Pure Tour einer für alles und damit die perfekte Option für viele Skitourengeher*innen, vom Tourengehen über das Freeriden bis hin zur Piste, und erfüllt den Wunsch nach einem einzigen Allround-Ski für verschiedene Geländearten und Bedingungen.

Einer für alles: Der SCOTT Pure Tour eignet sich für viele verschiedene Bedingungen beim Skibergsteigen und Tourengehen

Pure Tour 90 und 100: Hochleistung mit nachhaltigeren Materialien

Mit dem Pure Tour 90 und 100 baut SCOTT seine Erfahrungen aus dem Superguide LT95 Re-source weiter aus und bietet nun einen neuen High-Performance-Ski mit noch mehr nachhaltigen Materialien. 

Der Pure Tour 90 in Weiß richtet sich an kleinere und leichtere Skifahrerinnen und ist in kürzeren Längen von 152, 160 und 168 cm erhältlich. Der Pure Tour 100, der unter dem Fuß breiter ist, ist in den Längen 170, 178 und 186 cm erhältlich und kommt in Schwarz. Das Designkonzept zeichnet sich durch einen cleanen und reduzierten modernen Look aus, der gleichzeitig die verbauten Technologien und natürlichen Materialien hervorhebt.

Das Design des SCOTT Pure Tour zeichnet sich durch einen cleanen und reduzierten, modernen Look aus und spielt mit natürlichen Elementen im Ski

Beide Modelle des SCOTT Pure Tour bestehen aus einer Reihe von recycelten und umweltfreundlichen Materialien, wie zum Beispiel teilweise recycelten Kanten, einem teilweise biobasiertes Topsheet und Flachs- statt Carbonfasern für mehr Steifigkeit. Außerdem ist im Ski ein unabhängig zertifizierter Pappelholzkern aus der EU verbaut. Belag und Titanalplatte bestehen zu 50 Prozent aus recycelten Materialien.

Vielseitiger Tourenski für unterschiedliche Bedingungen und Abenteuer

Die Vielseitigkeit dieses neuen Tourenskis von SCOTT reduziert die Anzahl der Skier, die man für die verschiedenen Bedingungen beim Skitourengehen in seiner Sammlung haben sollte, von hart gepackten Bedingungen über variablen Schnee bis hin zu Pulverschnee. Ein einziger Ski, der für alle Bedingungen geeignet ist, gibt dem Skifahrer das Gefühl, gut vorbereitet zu sein, und wirkt sich zudem positiv auf die Umwelt aus, da weniger Ressourcen verbraucht werden. 

SCOTT Pure Tour-Ski werden in Österreich hergestellt, und alle Komponenten des Skis stammen von dort oder aus Ländern in unmittelbarer Nähe. Auch die bei der Produktion anfallenden Abfälle werden recycelt oder am Produktionsstandort zur Energiegewinnung genutzt. Auf diese Weise werden auch die Auswirkungen des SCOTT Pure Tour über die verschiedenen Teile des Produktlebenszyklus hinweg stärker begrenzt.

Der Scott Pure Tour 90 kommt in einem natürlichen weißen Design daher.
"Der SCOTT Pure Tour ist einzigartig zu fahren, er ermöglicht es, mit hoher Geschwindigkeit zu fahren oder zu cruisen. Wir freuen uns sehr, diesen Ski als unser nächstes Produkt in einer Reihe von umweltverträglicheren Produkten einzuführen." Andrew Goodman, Scott CSR-Manager
Das sagt die Jury über den SCOTT Pure Tour Ski:
"Mit diesem Ski geht Scott einen weiteren Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Skiherstellung. Zertifiziertes Holz, die Verwendung von Flachsfasern anstelle von Carbon und teilweise recycelte Beläge und Titanalplatten machen den Ski nachhaltiger und vielseitiger, ohne dass die Performance darunter leidet." ISPO Award Jury

5 Gründe, warum der SCOTT Pure Tour Ski die ISPO Award Jury überzeugt hat:

  • Leichtgewicht
  • Umweltfreundlich: zertifizierter Holzkern, Flachsfasern und 50 % biobasierter Oberbelag
  • Titanal, Belag, Seitenwangen und Kanten: Recycelt aus Abfällen
  • Vielseitigkeit für ein breiteres Spektrum von Skibedingungen
  • Frauenspezifischer, nachhaltiger Ski für leichtere Skifahrerinnen

Produktspezifikationen:

  • 100% unabhängig zertifiziertes Holz = EU-Pappel
  • 100% Flachsfasern = EU-Flachs
  • 80% Recycelte Titanalplatte = Deutschland
  • 50% Recycelte Basis = Österreich
  • 50% biobasiertes Topsheet
  • Farbe: Pure Tour 90: weiß; Pure Tour 100: schwarz
  • Größen: 
  • Pure Tour 90: 152, 160, 168 cm; 
  • Pure Tour 100: 170, 178, 186 cm
  • UVP: 849 €.
  • Erhältlich ab Herbst 2023
Artikel teilen
Autor:
Martina Wengenmeir