ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Lizenz auf Streifenmuster von ISPO BRANDNEW WINNER 2014

Rusty kooperiert mit Shark Mitigation Systems: Surfboard-Hersteller übernimmt Anti-Hai-Innovation

Weniger Gefahr vor Hai-Angriffen: Surfboard-Hersteller Rusty hat angekündigt, das Streifenmuster-Design von Shark Mitigation Systems auf einigen seiner Surfboards zu verwenden. Die beiden Unternehmen schlossen einen Lizenzvertrag.

Mit den Streifen und Formen auf dem Wetsuit und Surfboard hat der Hai den Surfer weniger „zum Fressen gern“.
Mit den Streifen und Formen auf dem Wetsuit und Surfboard hat der Hai den Surfer weniger „zum Fressen gern“.

Das Shark Attack Mitigation System (SAMS) ist eine patentierte Technologie für Wassersportbekleidung, die das Risiko von Haiangriffen reduzieren soll. 2014 wurden die australischen Erfinder bei ISPO BRANDNEW in der Kategorie „Sportswear“ ausgezeichnet. Nun will der kalifornische Surfbrett-Hersteller Rusty eine Surfboard-Linie im ungewöhnlichen Design herausbringen.

Die Surfbretter werden zunächst nur in Australien und Neuseeland erhältlich sein. Ob der Verkauf auf Europa ausgeweitet wird, steht noch nicht fest.

Anti-Hai-Wetsuit erfolgreich bei ISPO BRANDNEW

Wie die Innovation funktioniert? Das Muster soll das Sehvermögen des Hais irritieren. Haie wenden sich von schwarz-weißer Beute ab, weil sie gelernt haben, dass Fische in dieser Farbe nicht gut schmecken, behaupten die Entwickler.

Bereits 2013 stellte Shark Mitigation Systems, das bei der Entwicklung mit der University of Western Australia zusammenarbeitete, erstmals Wetsuits vor, die die Wahrscheinlichkeit eines Haiangriffs auf Surfer und Schwimmer reduzieren soll. Neben dem Zebra-Muster gibt es auch einen Wetsuit in Tarnfarben, der Wassersportler für Haie schwerer erkennbar machen soll.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare