Ole Zimmer
Autor:
Ole Zimmer

Snowsports, Running & Fitness, Outdoor

ISPO Award 2021: Das sind die Products of the Year

Jedes Sportjahr bringt nicht nur neue Höchstleistungen auf den Bahnen und Pisten und in den Stadien und Becken dieser Welt. Auch die Sportbranche präsentiert immer wieder herausragende Produkte. Nach dem Jury- Meeting werden Winner und Gold Winner präsentiert. Welche Marken 2021 aber den begehrten Titel Product of the Year abräumten, wurde auf der ISPO Munich Online enthüllt.

Auf der ISPO Munich Online werden die ISPO Award Products of the Year gekürt.

„Hier geht es nur darum, wirklich die innovativsten Produkte und Ideen zu finden“, erklärt Franziska Zindl, Head of ISPO Award. Ob eine Marke auf der ISPO Munich ausstellt, sei hingegen bei der Bewertung völlig unerheblich. Schließlich hat sich der ISPO Award seit 2011 zu einer wichtigen Orientierungshilfe für Händler und Kunden entwickelt. Das neutrale Urteil der Jury macht das Gütesiegel so wertvoll.

Und so präsentieren sich vom 1. bis 5. Februar 2021 insgesamt 47 Winner und 25 Gold Winner auf der ISPO Munich Online. Alle Preisträger findet ihr hier.

Auch während der Corona-Pandemie gab es für die fünf Jurys jede Menge zu tun. Die Experten aus aller Welt hatten in den Kategorien „Snowsports“, „Outdoor“, „Urban Life“ und „Running &Fitness“ rund 250 Bewerber zu begutachten. Die fünfte Jury vergibt zusätzlich das ISPO Sustainability Achievement. Über die Kategorien hinweg haben es hier 66 Produkte in die Endauswahl geschafft.

ISPO Award Product of the Year Snowsports Hardgoods: Ortovox Diract Voice

Schnellere Hilfe bei Lawinenunglücken verspricht der Ortovox Diract Voice. Im Notfall kann es um Sekunden gehen, bei der Bergung von Lawinenopfern ist Schnelligkeit gefragt. Dabei sind die Retter oft genug selber gestresst oder gar geschockt, ist die Suche in unwegsamem Gelände eine Herausforderung. Das LVS-Gerät Diract Voice führt die Retter per klarer Sprachansage zu den Verschütteten.  Es führt den Benutzer mit klaren Anweisungen zum Ziel und soll die Suche und Bergung von Verschütteten beschleunigen.

Für Ortovox-Geschäftsführer Christian Schneidermeier ist die Auszeichnung zum Product of the Year vor allem eine Bestätigung: „Wir wollen den Bergsport sicherer machen, dafür steht Ortovox. Vor 40 Jahren haben wir mit dem ersten Doppelfrequenzgerät die Lawinenverschüttetensuche revolutioniert. Mit dem neuen Diract Voice präsentieren wir nun erneut eine Innovation, die mit Einfachheit und intuitiver Bedienung das schnellstmögliche Finden von Verschütteten im Ernstfall noch besser unterstützt. Dass die Neuentwicklung als Product of the Year ausgezeichnet wird, freut uns sehr und bestätigt, dass sich intensive Entwicklungsarbeit gelohnt hat.“

Ortovox DIRACT VOICE Lawinenverschüttetensuchgerät
Das Ortovox DIRACT VOICE ist ein neuartiges Gerät zur Suche von Verschütteten nach einer Lawine. 

ISPO Award Product of the Year Running & Fitness: On Cyclon

Der Cyclon von On will auf den ersten Blick mit ausgereifter Technik für Läufer punkten: Speedboard Zwischensohle, Rocker-Silhouette und ein Gewicht von unter 200 Gramm. Der eigentliche Clou: Den schnellen Laufschuh gibt es nur im Abo. So will On neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen: die Schuhe werden komplett aus nachhaltig gewonnenem Polyamid gefertigt, das zu über 50 Prozent aus biobasierten Ölen der Rizinusbohne besteht. Zum Ende der Lebensdauer werden die abgenutzten Treter gegen neue eingetauscht. Die alten Schuhe landen nicht im Müll, sondern können als Ganzes recycelt werden. Dafür sichert sich On zusätzlich ein Sustainability Achievement.

Für Caspar Coppetti, On Co-Founder, ist der neue Schuh nur ein erster Schritt in die Zukunft: „Cyclon ist Run, recycle, repeat‘ in einem Abonnement. Mit dem Projekt Cyclon macht On einen großen Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. Wir möchten mit dem Abo-Modell und cleverem Design die gängigen, linearen Produktlebenszyklen durchbrechen. Produkte sind einfacher wieder zu verwerten, wenn sie aus möglichst wenig verschiedenen Materialien bestehen. Aus diesem Grund haben wir den Performance-Laufschuh Cyclon zu einem Großteil aus biobasierten Materialien der Rizinusbohne entworfen – der Schuh ist zu 100 Prozent recycelbar.

On Cyclon zirkulärer Laufschuh
Der On Cyclon schließt den Kreis als vollständig zirkulärer Laufschuh.

ISPO Award Product of the Year Running & Fitness: VAHA

Wer ohne große Geräte daheim trainieren mag, bekommt mit dem Smart-Mirror VAHA eine schlanke Alternative. Dieser intelligente Spiegel ist Designmöbel und Fitnesstrainer in einem: Er bietet viele Workouts aus den Kategorien Cardio, Kraft, Yoga, Tanz und Beweglichkeit, zusätzlich sind Personal-Trainings per Video-Call auf dem Spiegel möglich. Als Teil des Personal-Coachings ist auch eine Ernährungsberatung mit individuellen Plänen möglich. Für die Trainings verfügt er über hochauflösendes Display, Kamera, Lautsprecher sowie Mikrofon und bietet Zugang zu vielen Anwendungen von Drittanbietern.

Valerie Bures-Bönström, Gründerin der Studiokette Mrs. Sporty, präsentiert mit dem VAHA das ideale Trainingsgerät gerade für die Zeiten der Pandemie. Sie sagt: „Das Wohnzimmer per Knopfdruck in ein Gym verwandeln: Mit VAHA verfolgen wir die Vision, die Freude am Sport mit smarter Technologie und den besten Trainern der Branche zu verbinden - für ein einzigartiges Workout-Erlebnis. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Jury des ISPO-Awards das Potenzial von VAHA erkannt hat und bedanken uns herzlich für die Auszeichnung!“

VAHA interaktiver Spiegel
VAHA ist ein interaktiver Spiegel, der Zugang zu personalisiertem, immersiven Workout gibt.

ISPO Award Product of the Year Outdoor Apparel: Haglöfs Nordic Expedition Down Jacket

Die Haglöfs Nordic Expedition Down Jacket ist gemacht für raue Arktiswinter. Sie ist gemacht für Abenteurer, die auch in extremer Kalte höchste Funktionalität und Komfort suchen. Die Konstruktion kombiniert die Vorteile von Gänsedaunen sowie einer mit Graphen infundierten Polyesterisolation und atmungsaktivem Außenmaterial.

Im Ergebnis soll die Isolierung auch unter extremen, nassen und feuchten Bedingungen bis zu 10.000 Minuten lang trocken und warm halten. Die Konstruktion lässt Feuchtigkeit entweichen, reduziert den Wärmeverlust auf nahezu Null und hat ein hohes Wärme-Gewichts-Verhältnis: In Größe L wiegt sie nur 850 Gramm.

Für Victor Adler, Global Marketing Director bei Haglöfs, ist der Preis die Krönung eines besonderen Jahres: „Wir sind sehr glücklich und fühlen uns geehrt, den prestigeträchtigen ISPO Produkt des Jahres Award für unsere Nordic Expedition Down Hood zu erhalten. Dies war in vielerlei Hinsicht ein außergewöhnliches Jahr, und wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir in einem Jahr wie diesem eine so komplexe Innovation entwickeln konnten.

Mit der Nordic Expedition Down Hood wollten wir die Messlatte für Leistung in der Isolationskategorie höher legen. Wir haben uns vorgenommen, eine innovative Daunenjacke mit außergewöhnlichen Isolationseigenschaften zu schaffen, die es dem Benutzer ermöglicht, warm und trocken zu bleiben - selbst bei dem anspruchsvollsten und grausamsten nordischen Wetter.

Wir möchten der ISPO-Jury für die Anerkennung danken. Der Preis bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass unsere Vision von Responsible Performance es wert ist, weiter verfolgt zu werden.“

Haglöfs Nordic Expedition Down Jacket ohne Wärmebrücken und Feuchtigkeit
Mit der Nordic Expedition Down Jacket von Haglöfs gehören Wärmebrücken und Feuchtigkeit der Vergangenheit an.

ISPO Sustainability Achievement

Von den 66 Produkten, die es in die Endauswahl im Bereich Sustainability geschafft haben, wählte die Jury diese Produkte aus:

Zanier Eco Active Gloves Green

On Cyclon

Icebreaker Zoneknit Hoodie

Helly Hansen Odin Infinity Insulated Jacket

Earlybird Chiackadee

Artikel teilen
Ole Zimmer
Autor:
Ole Zimmer
Kommentare