ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Der Liveticker vom Messemittwoch, ISPO Munich 2018

Liveticker: Das passiert gerade auf der ISPO Munich 2018

Sie wollen wissen, was sich gerade in den Hallen und bei den 2800 Ausstellern der ISPO Munich 2018 tut? Dann verfolgen Sie unseren Liveticker mit aktuellen Kurz-News vom letzten Tag der ISPO Munich 2018.

Der Mittwoch auf der ISPO Munich 2018 im Liveticker
Der Mittwoch auf der ISPO Munich 2018 im Liveticker

+++ Mittwoch, 15:58 Uhr +++ Auch am Nachmittag des letzten ISPO-Tages gibt es noch revolutionär Neues zu sehen: Reto Rindlisbacher von Tailored-Fits.com präsentiert den individuell passgenau gedruckten Skischuh. Sein Plan: Dem Handel in der digitalen Welt neue Einnahmemöglichkeiten zu schaffen.

Reto Rindlisbacher von Tailored-Fits.com.

Großartiger Zulauf bei der ISPO Women‘s Lounge

+++ Mittwoch, 15:51 Uhr +++ Die ISPO Women‘s Lounge war ein voller Erfolg, das bestätigen die Mitarbeiterinnen gerne: „Wir hatten einen großartigen Zulauf - nicht nur bei unserem Programm für Frauen.“ Kein Wunder, schließlich gab‘s hier die wohl chilligste Atmosphäre (und leckersten italienischen Kaffeespezialitäten) der ISPO Munich 2018.

Lesen Sie hier unseren Artikel aus der Women's Lounge So gewinnt die Sportbranche mehr Kundinnen

 

Die ISPO Women‘s Lounge.

+++ Mittwoch, 15:12 Uhr +++ Klare Worte von Anton Schumann von der Gerzi Textile Organisation: „Die Digitalisierung ist ein Fakt, der Textilmarkt erlebt einen dramatischen Wandel. Wer weiterhin eine Rolle spielen will, muss sich den neuen Herausforderungen stellen. Dabei gilt "Do it with passion or don't be digital at all“

Anton Schumann
Anton Schumann

+++ Mittwoch, 14: 26 +++ Edith Waltner, Rathgeber: "Die Digitalisierung eröffnet uns ganz neue Geschäftsfelder - gerade auch in der Sportbranche. Ein Trend ist sicher die Individualisierung von Massenprodukten, zum Beispiel Ski. Hier können wir mit der Plattform mylabel.one eine schnelle Lösung zur Mass-Customisation bieten."

Edith Waltner
Edith Waltner

+++ Mittwoch, 14:06 +++ Brands for Good auf der ISPO Munich: Die Fläche präsentiert CSR-Initiativen von Brands wie Jones Snowboard, Mizu oder Nitro, aber auch soziale Projekte wie „Wirmachenwelle“ von Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner. „Die Resonanz auf die Area ist großartig“, sagt Brands-for-Good-Initiator Frank Lohse.

Brands for Good auf der ISPO Munich
Brands for Good auf der ISPO Munich.

+++ Mittwoch, 12:46 Uhr +++ Berufsbilder im digitalen Wandel. Karin Lechner, Maximilian Jagsch, Marlene Vey und Seppl Ramsbacher diskutieren über das Markenmanagement von und mit Athleten in Zeiten der Digitalisierung.

Karin Lechner, Maximilian Jagsch, Marlene Vey und Seppl Ramsbacher
Karin Lechner, Maximilian Jagsch, Marlene Vey und Seppl Ramsbacher.

Maximilian Jagsch, Swox: "Influencer-Marketing wird sich dramatisch verändern - derzeit wirkt vieles beliebig und austauschbar. Das wird auf Dauer nicht funktionieren"

Marlene Vey, Snowplaza: Reichweite und Follower sind das eine, Qualität leider oft das andere. Guter Content und Glaubwürdigkeit werden in Zukunft sicher wieder wichtiger.

Marlene Vey, Snowplaza
Marlene Vey, Snowplaza

+++ Mittwoch, 11:59 Uhr +++ Prof. Yannis Pitsiladis, Gründer von SUB2HRS, verspricht schnellere Laufzeiten dank der Digitalisierung: „Dank der fortschreitenden Digitalisierung ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Zwei-Stunden-Schallmauer beim Marathon fällt. Vor allem aber ist es eine Frage der richtigen Informationen. SUB2HRS wird gute Coaches nicht überflüssig machen. Aber der Ansatz Trial and Error ist überholt. Wir versorgen Trainer und Athleten in Echtzeit mit allen Daten die sie benötigen, im Training, im Rennen, in der Regeneration. Noch wichtiger: Unser Rekord wird sauber sein, transparent und dopingfrei.“ 

Prof. Yannis Pitsiladis, Gründer von SUB2HRS
Prof. Yannis Pitsiladis, Gründer von SUB2HRS

+++ Mittwoch, 11:29 Uhr +++ Volle Sitzreihen bei Nora Kühners zukunftsweisendem Vortrag über Design, Co-Creation and AI auf der ISPO Textrends-Bühne. „AI wird natürlich nicht die Arbeit eines innovativen Designers übernehmen. Sie ist hilfreich, aber sie bedient sich an einem Algorithmus und an Daten von gestern“

Die ISPO Textrends Bühne auf der ISPO Munich 2018.
Die ISPO Textrends Bühne auf der ISPO Munich 2018.

+++ Mittwoch, 10:11 Uhr +++ Wie verändert die Digitalisierung das Sportbusiness? Antworten gibt es in der ISPO Digitize Area auf der Fläche der ISPO Academy in Halle A4, Stand 202.

+++ Mittwoch, 9:05 Uhr +++ Auf geht's zum letzten Messetag der ISPO Munich 2018! Die Tore sind geöffnet, die Hallen schon gut besucht. Die Highlights des Tages gibt es hier.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels






Kommentare