7

Highlights der Bits & Pretzels, die du nicht verpassen solltest

LISTICLE | 03.08.2022
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Auf der Bits & Pretzels im ICM auf dem Gelände der Messe München ist das Highlight der Gründerszene. Hier kommen vom 25. bis 27. September die innovativsten Startups, Investoren und Prominenz zusammen. Wir zeigen dir 7 Gründe, warum du dir die Gelegenheit nicht entgehen lassen solltest.

1

Konferenzprogramm mit inspirierenden Speakern

Traditionell geben sich auf der Bits & Pretzels hochrangige Speaker*innen die Klinke in die Hand: Barack Obama war schon da, Dirk Nowitzki auch. Jessica Alba ebenso. Und auch aus der Welt des Sports standen mit Ex-NBA-Star Dirk Nowitzki, Ex-Formel-1-Pilot Nico Rosberg oder Adidas-CEO Kasper Rorsted schon echte Champions auf der Bits & Pretzels Bühne. Auch 2022 werden wieder zahlreiche Founder*innen, CEOs und Branchenkenner*innen im hochwertigen Konferenzprogramm am 25. Und 26. September Inspirationen geben. Unter anderem dabei: Valerie Bures, die als CEO mit ihrem Startup VAHA schon beim ISPO Award 2021 abgeräumt hat.

2

Netzwerken auf dem Oktoberfest

Der letzte Tag der Bits & Pretzels ist für viele das traditionelle Highlight. Denn dann geht es für die 5.000 Teilnehmer*innen aufs berühmte Münchner Oktoberfest. Das Schottenhamel-Festzehlt wird bei Bier, Brezn und Musik zum Networking-Paradies: Bei den Table Captain Meetingssind die Bierbänke dann ganz in der Hand der Gründerszene. An jedem Tisch kommen Teilnehmer mit sogenannten Table Captains ins Gespräch, das sind über 200 ausgewählte Expert*innen aus dem Startup-Ökosystem. Wer ein Ticket hat, kann einige Tage vor dem Event den gewünschten Table Captain nach dem Prinzip First Come First Serve auswählen. Netzwerken auf der ersten Oktoberfest-Ausgabe seit 2019 – einmalige Atmosphäre garantiert!

3

Tolle Neuheiten entdecken auf der Start-up Exhibition

Du willst den kompletten Überblick über die europäische Start-up-Szene? In der Start-up Exhibition stellen sich die aufstrebendsten Marken am 25. und 26. September im ICM München an ihren eigenen Ständen vor. Hier entdeckst du Innovationen, hier werden Investment-Kontakte geknüpft und neue Kooperationen in die Wege geleitet. Auch dieses Jahr sind schon weit über 100 Start-Ups als Aussteller bestätigt.

4

Start-up Pitch um den Golden Pretzel Award

Schneller als beim Start-up Pitch kann man kaum einen Rundumblick auf die innovative europäische Startup-Szene erhalten. Rund 80 Start-ups haben hier bei der Bits & Pretzels 2022 die Chance, sich in Elevator Pitches vorzustellen. Eine internationale Jury aus Investor*innen kürt dann die Halbfinals mit bis zu 12 Startups pro Cluster. Die Top-Startups jedes Clusters haben dann die Chance, sich auf der Center Stage den 5.000 Besucher*innen vorzustellen und um den Golden Pretzel Pitch Award zu konkurrieren.

5

In der Matchmaking Areas relevante Kontakte knüpfen

Du willst genau die richtigen Kontakte für deine Bedürfnisse finden, ohne lange zu suchen? Dann lass dir vom Matchmaking-Team der Bits & Pretzels unter die Arme greifen. In der Matchmaking-Area bringt dich das Team in passgenauen Formaten mit den Leuten zusammen, die für dich wirklich relevant sind. So gibt es moderierte Roundtables, Speed Datings und geführte Touren. Mit der Bits & Pretzels App kannst du außerdem die Event-Gäste filtern und in Chats mit genau den Personen in Kontakt treten, die dich weiterbringen.

6

Frankreich entdecken auf der Bits & Pretzels

Du suchst Partner für den französischen Markt oder willst als französische Marke auch in Deutschland skalieren? Auf der Bits & Pretzels gibt es dafür die perfekte Gelegenheit. Denn zum ersten Mal überhaupt gibt es auf dem Founder Festival mit Frankreich ein Guest Country. Im Ausstellungsbereich der Bits & Pretzels sind 600 Quadratmeter ausschließlich für die Initiative La French Tech Munich reserviert, die Tech-Unternehmen aus Deutschland und Frankreich zusammenbringt.

7

Virtual Event: Die Academy Days

Bereits einige Tage vor dem Main Event im ICM München beginnen die virtuellen Academy Days: Am 21. und 22. September erwarten euch von jeweils 15 bis 18 Uhr Startup Masterclasses und How-to Sessions. 

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels