ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Sportartikelhersteller aus Schweden benennt neue Führung

POC Sports: Jonas Sjögren übernimmt CEO-Posten von Federico Minoli

Führungswechsel beim schwedischen Sportartikelhersteller POC Sports: Jonas Sjögren übernimmt den CEO-Posten von Interimslösung Federico Minoli.

POC Sports rüstet unter anderem die US-Alpinistin Julia Mancuso aus.
POC Sports rüstet unter anderem die US-Alpinistin Julia Mancuso aus.

Wie das 2005 gegründete Unternehmen am verkündete, rückt Sjögren ab dem 1. Februar 2017 an die Spitze von POC. Zuletzt war Sjögren 15 Jahre lang bei schwedischen TV- und Medienanstalten tätig, unter anderem bei Discovery Networks Sweden.

Jonas Sjögren ist ab Februar 2017 neuer CEO bei POC Sports.
Jonas Sjögren ist ab Februar 2017 neuer CEO bei POC Sports.

„Die Möglichkeit zu erhalten, POC anzuführen, eine globale Marke, die für Sicherheit und Innovation steht, ist unglaublich spannend“, sagte Sjögren über seine neue Aufgabe: „Als Schwede habe ich das internationale Wachstum von POC in den letzten zehn Jahren beobachtet. Ich freue mich, diese Mission fortzuführen und die globale Präsenz im Wintersport- und Bike-Markt weiter zu stärken."

ISPO AWARD für Airbag-System

Der Produzent von Ski-, Snowboard- und Fahrradhelmen, Sport-Ausrüstung und Sonnenbrillen rüstet unter anderem Athleten wie Ski-Stars Bode Miller und Julia Mancuso oder die Bike-Größen Danny MacAskill und Martin Söderström aus.

Beim ISPO AWARD 2016/2017 war POC Sports mit dem Airbag-System Spine VPD 2.0 Airbag Vest erfolgreich. 

Seit 2015 ist POC Sports Teil der Dainese Group. Deren CEO Cristiano Silei begrüßte Sjögrens Engagement: „Ich freue mich, Jonas bei POC begrüßen zu dürfen und freue mich auf die Zusammenarbeit. Das Potenzial von POC ist offensichtlich und durch unsere Expertise in Innovation und Technologie bin ich überzeugt, dass wir weiter stark wachsen werden.“

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com


ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com




Sportbusiness
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Sportbusiness lesen Sie hier.


Kommentare