Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith

ISPO Textrends veröffentlicht die Kernfarbpalette und vier Satellitenpaletten

Zeit für Veränderungen: Die Farbtrends für ISPO Textrends Herbst/Winter 21/22

Für ISPO Textrends Herbst/Winter 21/22 ist es an der Zeit, dass wieder Kreativität die Mode bestimmt. Farben als Schlüsselkomponente schaffen eine unvergessliche Saison. Wir präsentieren die Trendfarben für ISPO Textrends Herbst/Winter 21/22.

LEGEND: A reassuring color palette with a retro feel, memories encourage a sentimental mood.
Legend: Eine beruhigende Farbpalette mit Retro-Feeling.

Der bemerkenswerte Wandel, den die Textilindustrie in den vergangenen Jahren vollzogen hat, zeigt sich besonders in den nachhaltigen Textilien und Prozessen. Angetrieben durch Anforderungen der Verbraucher, gibt es eine neue Verantwortung, da Marken für die sozialen und ökologischen Entwicklungen "geweckt" werden.

Die Kernpalette ergänzen vier Satellitenpaletten, die auf Energie, Wohlbefinden, Ruhe und Vertrautheit ausgerichtet sind. Sie stehen für alles Schillernde und den Glanz, den Technologie bringt.

Ein Gefühl der Unterbrechung steht im Widerspruch zu Linienführung und Konformität, die in Farbvarianten neu aufgearbeitet wurden. Sie können je nach Werkstoff mit hoher Intensität arbeiten oder mit niedrigem Druck - stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein erfrischendes Angebot liefern, das den Verbraucher anspricht und fasziniert.

Austauschbare Farbkonzepte

Das Konzept der ISPO Textrends Kernfarbpalette und der vier Satellitenpaletten ermöglicht eine Austauschbarkeit der Farben bei der Planung einer neuen Designlinie. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Integration in bestehende Bestseller-Farbpaletten, die die Marken Saison für Saison führen.

Verwenden Sie neue Farben als Akzente, um bestehende Töne zu ergänzen oder völlig neue Farbrichtungen für die Saison einzuführen. Es ist unvorhersehbar, wie sich die vorgeschlagenen Farbpaletten verhalten. Schaffen Sie neue innovative Richtungen für die Saison, indem Sie aus der Gleichförmigkeit, die die Globalisierung mit sich gebracht hat, ausbrechen.

Kernpalette

Für die Saison zeichnet sich eine genauere Interpretation der Kern-Farbtrends ab. Schwarz und Weiß bleiben als Grundtöne bestehen, wobei die Primärfarben eine ausgeprägte Tiefe annehmen. Neu in der Kernpalette dieser Saison ist kräftiges Bordeauxrot, der für eine nostalgische Stimmung sorgt.

The core palette
Die Kern-Farbpalette

ISPO Textrends stellt vier Satelliten-Farbpaletten für Herbst/Winter 21/22 vor.

Dynamo: Mit ihrer hoch intensiven und umwerfenden Dunkelheit spielt die Palette auf die dunkle Seite an, aber in einer sehr kraftvollen und verunsichernden Ausprägung. Schwarz ist für den Mix unerlässlich, da diese Farbtöne auf ein High-Tech-Niveau gebracht werden, wenn eine metallische oder reflektierende Oberfläche verwendet wird.

The palette Dynamo.
Die Dynamo-Farbpalette

Super Boost: Die wachsende Nachfrage nach Wohlbefinden inspiriert diese Palette, da die Verbraucher in die Traditionen der Vergangenheit eintauchen, um einen Ausgleich für ihr hektisches Leben zu erhalten. Als reichhaltiges, aber neutrales Angebot strahlt die Reinheit dieser Palette automatisch eine beruhigende Qualität aus. Sowohl natürliche als auch synthetische Inhaltsstoffe werden diese Palette abdecken.

The palette Super Boost
Die Super-Boost-Farbpalette

Rave: Diese Palette ist energetisch und steigert das Tempo, wenn anspruchsvolle Lichter durchkommen. Schwarz und Weiß sind unverzichtbare Begleiter mit einer lebendigen und intensiven Ausstrahlung der Farben. Lassen Sie sich aufrütteln, indem Sie Neonfarben einbauen oder gehen Sie mit einer mutigen Botschaft in solider Art und Weise auf Nummer sicher.

The palette Rave
Die Rave-Farbpalette

Legend: Eine beruhigende Farbpalette mit Retro-Feeling, Erinnerungen fördern eine sentimentale Stimmung. Reiche Farbtöne verbinden sich mit Winterweiß und sorgen für Wärme. Indigotöne sind hier entscheidend, wobei natürliche Farbstoffe auf diesen emotionalen Look hinweisen.

Die kompletten Farbpalettenreferenzen, Megatrends und textilen Trends für Herbst/Winter 21/22 ergänzen die Trendinformationen für Frühjahr/Sommer 2021 in der ISPO Textrends Trendbuch für einen nahtlosen saisonalen Ansatz für 2021.

Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith
Kommentare