Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith

Hochgradige Effizienz in der Bekleidungsfertigung

Textil-Kooperation entwickelt innovative Heißklebeanwendung

Italien nimmt in der Textilindustrie Pionier-Rolle ein, dank der Partnerschaft zwischen Textilhersteller Eurojersey und Framis Italia. Gemeinsam haben sie Heißklebeanwendungen aus Polyurethan entwickelt, die in der Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen wird.

Das Klebeband wird nicht mehr nur ein ergänztes Detail, sondern als komplette Bekleidungskonstruktion verwendet.
Das Klebeband wird nicht mehr nur ein ergänztes Detail, sondern als komplette Bekleidungskonstruktion verwendet.

Eine rein italienische Partnerschaft zwischen Eurojersey, dem Hersteller von Sensitive Fabrics, und Framis Italia, einem Marktführer in der Anwendung von thermisch verfestigten Polyurethanapplikationen und früheren Preisträger der ISPO Textrends, bestätigt Italiens Führungsposition in Bezug auf technologische Innovationen für Textilien.

Beschleunigung des Bemusterungssystems

Markenentwickler und -designer kennen die Höhen und Tiefen des Zusammenwirkens zweier neu gefundener Bestandteile bei der Beschaffung von Produkten und Komponenten nur zu gut. Die Probenahme kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da der Anspruch an das Zusammenspiel zwischen Gewebe und dem wachsenden Interesse an der Tape-Technologie stetig wächst. Diese neue Zusammenarbeit beschleunigt den Prozess, bestätigt und unterstreicht die Vorteile beider Produkte und ihre synergetische Wirkung.

Sortiment von Multi Performance Kettenwirkware

Sensitive Fabrics sind bekannt für ihre herausragenden technischen und ästhetischen Eigenschaften. Entwickelt wurden sie von Eurojersey, das sich der fortlaufenden Forschung verschrieben hat. Sensitive Fabrics sind im Wäschesektor, der Badebekleidung und Activewear für ihre hochwertige Qualität und Funktionalität – wie Sonnenschutz, schnellere Trocknung oder Feuchtigkeitsmanagement – bekannt. 

Aufgrund der Konstruktion des innovativen Kettengewirks kann die frei geschnittene Technologie eingesetzt werden, sodass keine Absteppungen oder Kantensteppungen mehr erforderlich sind und ein sauberer Abschluss entsteht, der sich nicht kräuselt. Eine sehr bequeme Passung und weiche Abschlüsse dank einer ultraflachen Oberfläche, die häufigem Waschen standhält und über einen eingebetteten elastischen Speicher verfügt. Der Stoff bietet eine perfekte Grundlage für innovative Fertigungstechnologien, wie Digitaldruck, nachträglichem Ausschneiden oder Klebenähten.

Mit der NoSo Bonding Technology von Framis Italia werden die thermisch verfestigten Klebenähte direkt auf die flache Oberfläche von Sensitive Fabrics aufgetragen. Sie unterstützen die Muskulatur des Körpers und erleichtern gleichzeitig seine Bewegungen. Uneingeschränkt passen sie sich auf natürliche Weise dem Körper an, formen die Silhouette mit dem richtigen Maß an Unterstützung und kalibrierter Kompression.

Die Vorteile der Kooperation

Das Spezialprojekt NoSo Bonding Technology von Framis Italia, ist das einzige garantierte und integrierte System für Heißklebeverbindungen, Schweißnähte und Anwendungen ohne Nähte, das eine praktische und greifbare Lösung vom Produktdesign bis zur Produktion bietet. Die Firma entwickelt sowohl die Heißklebefolie als auch die Maschinen zu ihrer Verarbeitung. Das Interesse an dieser neuen Technologie ist der Schlüssel zu mehr Komfort, weniger Scheuern und einem effizienteren Ansatz bei der Herstellung von Kleidungsstücken.

 

Absoluter Komfort ohne Nähte, dank der verstärkten Ultraschallverbindungen von Framis Italia.

Es ist zu erwarten, dass in den kommenden Jahren mehr Kooperationen zustande kommen. Die Textil- und Verkleidungslieferanten werden die Notwendigkeit und Möglichkeiten erkennen, wie sie ihre Produkte optimal ergänzen können. Dies wiederum erleichtert den Markenentwicklern das Leben erheblich und spart vor allem Zeit bei der Suche nach dem perfekten Zusammenhalt.

Hochgradige Effizienz in der Bekleidungsfertigung

Aus der Partnerschaft zwischen Eurojersey und Framis sind zwei legendäre Stoffe hervorgegangen, die speziell für die Sportbekleidungsindustrie entwickelt wurden. Dank der NoSo-Technologie mit ihren ultrafesten Verbindungsnähten, die durch Portofino-Tape verstärkt und mit beidseitigem Klebeband verschweißt werden, kommen die Kleidungsstücke ohne Nähen aus.

Die perfekte Oberfläche des Sensitive Sculpt-Gewebes ermöglicht eine saubere Ausstanzung für zusätzliche Belüftung und dekorative Details.

Der schwarz-blaue Body besteht aus einem hitzegeklebten Tape. Kombiniert mit dem hochleistungsfähigen Sensitive Sculpt-Gewebe, ist er nicht nur innovativ, sondern reduziert auch die Regenerationszeit der Muskeln während des Trainings. Ein weiterer wichtiger Faktor in der Sportbekleidung ist die durch Reflective Silver – ein reflektierendes Klebeband von Framis Italia – gewährleistete Sichtbarkeit. Zu beachten ist auch die Frontventilation durch die völlig flache Stoffkonstruktion. Hier wurde eine lasergestanzte Belüftung integriert, die funktionales Element und dekoratives Detail ist.

Außerdem wurden eine Leggings und ein Sporttop mit dem Sensitive Sculpt Fabric entwickelt, die komplett ohne Nähte auskommen und ausschließlich mit der NoSo-Technik und Klebeband hergestellt sind. Diese neue Entwicklung im Bereich der Kleidungsfertigung unterstreicht, dass Klebeband nicht mehr nur ein ergänztes Detail für bestimmte Abschlüsse innerhalb eines geschnittenen und genähten Kleidungsstücks ist, sondern auch als komplette Bekleidungskonstruktion verwendet werden kann, die ein neues Maß an Komfort bietet, besonders im Bereich Sportbekleidung.

Stars at the ISPO MUNICH 2016
Autor:
Louisa Smith
Kommentare


Themen dieses Artikels