ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Sport rund um die ISPO Munich 2020 in München und Umgebung

Sports Week 2020: Eine Woche voller einzigartiger Events für Sportfans

Nicht nur auf dem Messegelände der ISPO Munich 2020 dreht sich alles um Sport. Die Sports Week 2020 vom 25. Januar bis 1. Februar verwandelt ganz München und Umgebung zu einem Spielplatz für Sport- und Outdoor-Fans. Krönender Abschluss: der Night Run im Olympiapark.

Sportfans können sich auf der Sports Week 2020 eine Woche lang austoben.

Zeitgleich mit der ISPO Munich 2020 wird es in München und im Umland wieder richtig sportlich. Während in den Messehallen gut 2800 Aussteller aus aller Welt die neuesten Trends und Produkte der Sportartikelbranche präsentieren, lädt die Sports Week vom 25. Januar bis 1. Februar 2020 alle Sportfans ein, aktiv zu werden.

Bereits zum dritten Mal veranstalten zahlreiche Partner aus der Sportbranche Workshops, Vorträge und Produkttest-Aktionen für Sportbegeisterte.

Expeditions- und Bergsteigerfeeling mitten in der Stadt

Den Anfang macht der Expeditionstag am Samstag, den 25. Januar bei Globetrotter Ausrüstung in München. Besucher können an Workshops und Kurzvorträgen des DAV und des Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin teilnehmen, sich von Herstellern Tipps holen und Höhentrainingsschnupperkurse in der Höhenkammer erleben.

Ebenfalls bei Globetrotter Ausrüstung in München findet vom 25. bis 29. Januar immer von 11 Uhr bis 15:30 Uhr der eSports-Wettbewerb HADO Sports Preliminary Tournament 2020 statt. Dort kann jeder HADO, den weltweit ersten physischen eSport mit Augmented-Reality-Technologie, ausprobieren.

Am Sonntag, den 26. Januar, bietet der Snow & Safety Workshop im Keller Sports Store unter Mitwirkung der Outdoormarke Mammut neue Einblicke für Wintersportler. Lawinensicherheit, Verhalten am Berg, die Funktionsweise von Lawinenairbags und viele andere Themen stehen dabei auf dem Programm.

Durch die Nacht in Stadt und Land

In sieben deutschen und österreichischen Städten gleichzeitig findet am 29. Januar ein OaC NightHike statt. Die Nachtwanderungen der Non-Profit-Organisation Outdoor against Cancer (OaC) sind Bewegungsangebot und Minisymposium zum Thema Bewegung für an Krebs erkrankte Menschen, deren Familienmitglieder und Freunde. Die Teilnahme ist frei für jedermann. Als Alternative bietet OaC für Langlauffreunde den Nachtlanglauf am Tegernsee mit Partner Madshus an.

Rauf auf den Berg geht es bei der Nachtskitour am Donnerstag, den 30. Januar, in Zusammenarbeit mit Schöffel, der Bayerischen Zugspitzbahn, K2 Skis und dem Skimagazin Bergstolz. Die Tour führt auf die Drehmöser 9 in Garmisch-Partenkirchen, zum Kamingespräch mit Freeride-Profi Roman Rohrmoser.

Running Festival für Groß und Klein

Den krönenden Abschluss der Sports Week bildet der Night Run am Samstag, den 1. Februar. Angeboten werden Laufstrecken über 5 km und 10 km sowie ein Kids Run. Start und Ziel sowie die Running Expo mit Test- und Versorgungsstationen der Partner befinden sich in der Kleinen Olympiahalle. In seiner dritten Ausgabe startet und endet der Night Run also im Warmen.

Für die perfekte Vorbereitung auf den Night Run bietet Lululemon in München gleich vier Lauftreffs ab dem 9. Januar immer donnerstags ab 19 Uhr an

Während der gesamten Sports Week läuft die Gore-Tex Uphill Challenge: Läufer, die vom 25. Januar bis 1. Februar den Olympiaberg bezwingen und ihren Lauf auf Strava hochladen, können hochwertige Preise gewinnen.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare




ISPO Munich
Melayne and Cameron Shayne perform Budokon on the Health & Fitness stage at ISPO MUNICH 2017.
Lesen Sie hier Storys, News, Ratgeber und Hintergründe rund um die führende internationale Leitmesse des Sports.