ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

ISPO Munich Night Run

Lauf-Premiere im Olympiapark: Trailrunning mitten in München

Trailrunning im Herzen der Stadt: Der ISPO Munich Night Run feiert am Samstag, 27. Januar 2018 im Münchner Olympiapark seine Premiere. Läufer können zwischen einem 5- und einem 10-km-langen Trail wählen.

Die Premiere des ISPO Munich Night Run findet am 27. Januar im Olympiapark statt. Die Anmeldung ist geöffnet.
Die Premiere des ISPO Munich Night Run findet am 27. Januar im Olympiapark statt. Die Anmeldung ist geöffnet.

Der Rundkurs des ISPO Munich Night Runs startet am Olympia Eissportzentrum, führt über den Olympiaberg und endet am Willi-Daume-Platz. Die 5-Kilometer-Starter laufen eine Runde. Wer sich für die 10-Kilometer-Runde entschieden hat, läuft den Kurs zweimal und steht somit zweimal vor der Herausforderung, den Olympiaberg zu bezwingen. Der Lauf am 27. Januar steigt einen Abend, bevor am 28. Januar die ISPO Munich ihre Tore öffnet.

Trail-Running-Event für jeden

Die Anmeldung für den ISPO Munich Night Run ist offen für alle. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Teilnehmer bekommen ein Starter-Paket mit zahlreichen Give Aways und nehmen an der Verlosung von 50 Tagestickets für die ISPO Munich 2018 teil. Der Startpreis von 20 Euro (gilt für 5 und 10 km) beinhaltet Snacks und Getränke im Zielbereich, eine Online-Urkunde und die medizinische Versorgung.

Auf dem Event-Gelände können sich Läufer von den Mitarbeitern verschiedener Trailrunning-Brands beraten lassen und Material testen. Einige Aussteller verlosen Sachpreise. Die Zeitnahme beim ersten ISPO Munich Night Run erfolgt per Chipmessung. Für kleine Gruppen gibt es auch eine Teamwertung.

ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Themen dieses Artikels




Laufen
Storys, News, Ratgeber und Hintergründe aus der Welt des Laufens lesen Sie hier.


Kommentare