ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com

Topfirmen der Sport-Branche setzen auf Payment-Lösungen von Unzer

Unzer: Maßgeschneidert bezahlen im Sport

Unzer: Hinter dem neuen Namen verbergen sich maßgeschneiderte Payment-Lösungen auch für den Sporthandel. Große Player der Branche bieten dank des Zahlungsdienstleisters schon heute reibungsloses Bezahlen auf allen Kanälen in bis zu 200 Varianten. So geht Omnichannel in der Corona-Welt von heute – Unzer wird darüber bei der ISPO Munich Online (1. bis 5. Januar) noch mehr verraten.

Unzer will das Wachstum des Sporthandels mit den optimalen Bezahloptionen unterstützen.

Der stark wachsende Bergsport-Ausrüster Bergfreunde ist voller Lob. „Für uns Bergfreunde sind eine gute Zusammenarbeit und ein kollegiales Verhalten wichtig. Wir fragen uns auch bei externen Dienstleistern immer: ‚Würden wir mit denen auf einen Berg steigen?‘ Und bei Unzer ist das definitiv der Fall“, sagt Ronny Höhn, Geschäftsführer Bergfreunde GmbH. Das spricht für jede Menge Vertrauen in die Kollegen von Unzer – gerade bei einem existenziell wichtigen Partner wie dem Payment Service Provider eine Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit.

Jederzeit vollständiger Überblick über Zahlungen

Auch Rose Bikes hat sich mit der Einführung seines neuen Shops entschieden, alle Transaktionen über Unzer abzuwickeln. Und die Zwischenbilanz ist nicht nur wegen der Abwicklung der reinen Bezahlvorgänge hervorragend: „Das Backend von Unzer verschafft uns jederzeit einen vollständigen Überblick über alle Online-Zahlungen auf nur einer Plattform“, heißt es von Daniela Pröhl von Rose Bikes. Auch Intersport oder die Keller Group vertrauen den Diensten des neuen Big Players in der Branche, der eigentlich gar nicht so neu ist. Bergfreunde wird bei seinem phänomenalen Aufstieg vom kleinen Online-Händler zur größten E-Commerce-Plattform in seinem Segment zum Beispiel schon seit Jahren von dem Zahlungsabwickler begleitet.

Unzer: Neuer Name für die gesamte digitale Journey

Der Markenname ist allerdings neu: Im September 2020 wurde der Zahlungsabwickler Heidelpay in Unzer umbenannt. Eine logische Konsequenz der Firmenzukäufe in den letzten Jahren, dank denen die Firma die gesamte digitale Journey der Kunden auf allen Touchpoints optimal besetzen kann. 2019 wurde zum Beispiel der Inkasso-Spezialist Universum Group gekauft. 2020 folgten die Akquisitionen von Paysafe Pay Later und dem technischen Dienstleister Lavego. Mitfinanziert wurde das Ganze mit Hilfe vom KKR, einem der größten privaten Equity-Investoren der Welt. KKR denkt strategisch langfristig und unterstützt Unzer bei seinem Wachstumskurs.

Ziel: Rundum-Sorglos-Paket mit Omnichannel-Ansatz

Das Ziel ist, unter die Top-3 der Zahlungsdienstleister in Europa aufzusteigen. Vor allem aber, so formuliert es Mirko Hüllemann als CEO von Unzer, „wollen wir unseren Kunden ganzheitliche Services bieten und den Handel revolutionieren“. Der neue Ansatz dabei ist, den Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket für das Omnichannel-Business vom E-Commerce über die App bis zum Ladengeschäft anzubieten, das weit über die reine Zahlungsabwicklung hinaus geht.

Unzer ist immer für die Belange seiner Sportkunden da: #unzergame

Added Value hilft bei Umsatzsteigerung

Zum „Added Value“ gehören der jederzeit vollständige Überblick über die Zahlungen in allen Kanälen, smarte Kassen- und POS-Systeme für Ladengeschäfte sowie das spezielle Analysetool „Unzer Insights" für das Kundenverhalten. All das kann zur Steigerung des Umsatzes und der Conversion beitragen.

200 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten

Genau wie das reibungslose Bezahlen auf allen Kanälen, das der Sportkunde von heute erwartet. Und Unzer bietet dazu bis zu 200 teils exklusive Angebote in allen denkbaren Varianten – von der Karte, über Mobile Wallet, Rechnungs- und Ratenkauf, Lastschrift, Vorauskasse bis zu alternativen Zahlmethoden. Unzer sorgt dabei für einen sicheren Zahlungsverkehr und maximalen Datenschutz.

Sofortige Auszahlung

Das Risiko für Betrug und Zahlungsausfälle wird minimiert. Zum Beispiel versichert Unzer beim Rechnungs- oder Ratenkauf die sofortige Auszahlung, unabhängig, ob und wann der Endkunde bezahlt. So kann sich der Sporthändler auf das Kerngeschäft konzentrieren. Der Support von Unzer klärt derweil alle Probleme in Sachen Finanzen. Dieses Gesamtprodukt überzeugt namhafte Sportfirmen genauso wie große Unternehmen aus anderen Branchen wie die Deutsche Bahn, DHL, Verivox oder Netto.

Unzer auf der ISPO Munich Online

Bei der erstmals rein online stattfindenden ISPO Munich (1. bis 5. Februar) ist Unzer wegen der außergewöhnlichen Bedeutung der Zahlungsabwicklung in der Sportwelt von heute als Eventpartner mit von der Partie. In mehreren Panels können sich interessierte Händler und Firmen über maßgeschneidertes Bezahlen im Sport informieren. Und vielleicht auch mit den Kollegen von Unzer einen Termin für eine Bergtour ausmachen…

Artikel teilen
ISPO.com Logo
Autor:
ISPO.com
Kommentare