Autor:
Martina Wengenmeir

Schneller zum Verschütteten - mit Sprachkommandos vom Ortovox LVS-Gerät

Ortovox Diract Voice: Weltweit erstes LVS-Gerät mit Sprachfunktion

Lawinennotfallausrüstung bekommt durch das neue DIRACT VOICE von ORTOVOX ein entscheidendes Update, denn es ist das weltweit erste LVS-Gerät mit Sprachnavigation. Es ist extrem einfach zu bedienen und gibt klare Sprachkommandos bei der Verschütteten-Suche, die im Ernstfall nach einem Lawinenabgang über lebensrettende Sekunden entscheiden können. Smarte Antennentechnolgie sorgt zudem für eine optimale Reichweite. Dafür wurde das neue LVS-Gerät auch mit dem ISPO Award für Product of the Year ausgezeichnet.

Lawinennotfallausrüstung sollte auf keiner Fahrt im freien Gelände fehlen.

Es ist extrem einfach und intuitiv zu bedienen, 2,3 cm dünn, 210g leicht und das weltweit erste LVS-Gerät mit Sprachnavigation von ORTOVOX. Das DIRACT VOICE leitet den Nutzer mit klaren verbalen Anweisungen und ist durch sein reduziertes, logisches Design echt simpel im Handling. Denn im Ernstfall ist vor allem eines entscheidend: Wie schnell Verschüttete nach einem Lawinenabgang gefunden werden.

In solch einem Notfall wird der Suchende in eine extreme Stresssituation katapultiert. Also startet der Körper ein Notfall-Protokoll: Die körperliche Leistungsfähigkeit steigt, gleichzeitig baut aber die kognitive Kapazität ab. Kurz, der Körper funktioniert nun besser als der Kopf. Es kommt jetzt besonders auf die Übung und intuitive Bedienbarkeit der Notfallausrüstung an, allen voran des LVS-Geräts, das zuverlässig und schnell zum Verschütteten führen soll. Umso besser, wenn es mit deutlichen und klaren Sprachkommandos zur richtigen Stelle führt. Das DIRACT VOICE von ORTOVOX übernimmt genau das. Es ist weltweit das erste LVS-Gerät mit Sprachnavigation und verfügt zudem über ein logisches, dabei aber reduziertes Design, das die Bedienung noch intuitiver macht. Denkt man an das Navi im Auto, Google Maps oder Siri, dann ist Sprachnavigation längst etabliert und einfach zu befolgen. Mit einer Integration dieses Know-Hows bei der Lawinenverschüttetensuche gelingt ORTOVOX ein wichtiger Pionierstreich und eine echte Weiterentwicklung.

ORTOVOX' neues LVS-Gerät DIRACT VOICE liegt im Tragesystem leicht und schlank am Körper an.

Was ist der Vorteil von Sprachnavigation bei einem LVS-Gerät?

In einer ORTOVOX-Umfrage geben 45% der Skitourengeher an, kein oder nur wenig Wissen über Lawinen und das Handeln im Falle eines Lawinenabgangs zu besitzen. Eine Lawinenverschüttung ist eine sehr komplexe Situation, auf die auch jede Person unterschiedlich reagiert. Im Falle eines Lawinenabgangs zählt jede Sekunde, jeder Schritt muss sitzen. Automatismen sind jetzt hilfreich, damit unter Stress und dem Einfluss von Emotion keine Fehler passieren. Selbst in gestellten Szenarien verläuft die Suche selten reibungsfrei.

Intuition und Einfachheit stehen deshalb bei der Notfallausrüstung klar im Mittelpunkt. „Mit dem intuitiven Handling ist es wie mit dem Automatismus: Je weniger man denken muss, desto besser. Die Sprachnavigation bei einem LVS-Gerät ist deshalb eine große Hilfe, weil man die Augen auf die Situation richten kann und nicht auf das Gerät. Visuelle Informationen müssen wir erst einmal verarbeiten und in eine daraus resultierende Handlung übersetzen. Wenn uns das durch eine Stimme abgenommen wird und die Instruktion direkt erfolgt, dann sparen wir uns einen Schritt der Verarbeitung. Durch eine klare Ansage brauchen wir also weniger Gehirnkapazität, die in dieser Situation eben eingeschränkt ist, erklärt die Neuropsychologin Sigrun Holzer. Das DIRACT VOICE unterstützt damit intuitiv für lebensrettende Sekunden.

Das DIRACT VOICE von ORTOVOX verfügt neben der Sprachnavigation über ein extragroßes vollgrafisches Display mit 360 Grad-Echtzeitanzeige

Wie funktioniert die Suche über Sprachkommandos genau?

Das DIRACT VOICE spricht mit dem oder der Suchenden während der Verschütteten-Suche. Man kann es sich ein bisschen so vorstellen wie einen verbalen Coach bei der Suche. Dabei erfolgen die Sprachansagen nur, wenn dies auch hilfreich ist. Mit dem Umschalten in den Such-Modus und damit vom ersten Moment der Suche bis zum Fund gibt das Gerät klare und einfache Sprachkommandos wie zum Beispiel: Laufe geradeaus!” oder Gehe runter an die Schneeoberfläche!”. Dabei gibt es zwei verschiedene Arten von Sprachkommandos: Anleitungen (z.B. Gehe runter an die Schneeoberfläche!”) und Richtungskorrekturen (z.B. Halte dich rechts”).

Anleitungen können in Form von Sprachkommandos gut an die oder den Suchende(n) kommuniziert werden. Im Vergleich würden zusätzliche Symbole am Display im Ernstfall nicht wahrgenommen werden oder nur für Verwirrung sorgen. Sprach-Richtungskorrekturen erfolgen dagegen nur, wenn der oder die Suchende sich nicht entsprechend der Displayanzeige verhält. Es gibt neun verschiedene Spracheinstellungen für das DIRACT VOICE: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch, Tschechisch und Niederländisch. Die Sprache des Gerätes kann beim allerersten Einschalten oder über die ORTOVOX App gewählt werden.

Das Design des DIRACT VOICE von ORTOVOX ist reduziert, logisch und selbst mit Handschuhen leicht zu bedienen

Intuitive Bedienung, stabile Anzeige und mehr Reichweite

Die patentierte Smart Antenna-Technologie analysiert die Lage des Gerätes in der Lawine und schaltet automatisch auf die beste Sendeantenne um, damit man mehr Reichweite erhält und schneller gefunden werden kann. Im Vergleich zu älteren Geräten verfügt das DIRACT VOICE LVS-Gerät über eine langlebige und umweltfreundliche Lithium-Ionen-Batterie mit USB-Ladekabel, die speziell auf niedrige Temperaturen abgestimmt ist und selbst bei –20° C für eine verlässliche Energieversorgung sorgt. Wegwerf-Batterien werden somit überflüssig.

Die Batterie lässt sich auch ganz leicht über USB im Auto oder an der Steckdose laden.
Am Tragesystem des Geräts ist zusätzlich ein RECCO®-Reflektor am Back-Up integriert. Dies alles war der ISPO Jury einen Auszeichnung wert: das ORTOVOX DIRACT VOICE wurde auf der ISPO Munich Online 2021 als Product of the Year ausgezeichnet.

Neben dem DIRACT VOICE bringt ORTOVOX das Gerät auch als DIRACT ohne Sprachnavigation geben. Beide LVS-Geräte können mit der neuen ORTOVOX App verbunden werden sind ab September 2021 im Handel erhältlich. Die ORTOVOX App wird ebenfalls ab September 2021 zum Download verfügbar sein.

Autor:
Martina Wengenmeir
Kommentare


Themen dieses Artikels